Anzeige

Mitch Mitchell (l., Bild: Archiv) vs. John Bonham (r., Bild: Shutterstock)
Mitch Mitchell (l., Bild: Archiv) vs. John Bonham (r., Bild: Shutterstock)

Aktuelles Heft: Neue Reihe »Groove-Nuggets«

In Heft 2/2021 startet unsere Serie »Groove-Nuggets«, in der wir mit euch rhythmische Goldklümpchen schürfen. Den Anfang machen Mitch Mitchell und John Bonham.

Die neue Reihe widmet sich Groovetracks, die als wegbereitend und prägend gelten. Neben bekannten Blockbuster-Kandidaten kommen auch weniger bekannte Tracks aufs Tapet. Was sie in die Liste der Ikonen einreiht, ist ihre Bedeutung für die Entwicklung des Schlagzeugspiels. In Folge 1 beleuchtet Tom Schäfer, der dem Thema bereits ein ganzes Buch gewidmet hat (s.u.), Mitch Mitchells Groove bei Hendrix’ »Little Miss Lover« und John Bonhams Rhythmusarbeit bei Led Zeppelins »Immigrant Song« – und wie sie miteinander verquickt sind. Ausführliche Analyse sowie Notenmaterial findet ihr im aktuellen Heft.

Die DNA des modernen Schlagzeugspiels
Zahlreiche Groovetracks werden seit Generationen immer wieder zitiert und als beispielhaft her-angezogen – es sind die Ikonen in der Geschichte des Schlagzeugspiels. Wir wären andere Schlagzeuger, hätten die Ikonen der Drummerwelt nicht jene wunderbaren Exempel an Grooves statuiert, die heute in vielerlei Hinsicht als DNA des modernen Schlagzeugspiels gelten. Grooves fallen nicht immer vom Himmel. Sie sind durchaus das Ergebnis popkultureller Strömungen. Der kreative Drang des Schlagzeugspiels nährt sich aus der Inspiration und teilt damit das Kapital der Vergangenheit.

2 Bilder

»Drumgrooves der Popkultur« zu gewinnen
In Anlehnung an die »Groove-Nuggets« verlosen wir ein Exemplar des Buchs »Drumgrooves der Popkultur«, einer chronologischen Sammlung der kreativsten und besten Schlagzeuggrooves der internationalen Pop-musikgeschichte. Vielen Dank an den LEU-Verlag! Um teilzunehmen, beantwortet bitte folgende Frage: Welchen Spitznamen hatte John Bonham? Schickt eure Lösung unter dem Betreff »Groove-Nuggets« bis 1. April an gewinnspiel@drumsundpercussion.de (es gelten die Teilnahmebedingungen aus dem Heft).

Heft 2/2021 mit der »Groove-Nuggets«-Premiere ist seit 10. Februar im Handel und kann hier bestellt werden.

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren