Anzeige

Alles Gute zum 70sten, Trilok Gurtu!

Er war unser Titelheld von Ausgabe 2/2020. Am heutigen Tage feiert die Percussionlegende Gurtu einen runden Geburtstag.

Seit rund 50 Jahren gehört Trilok Gurtu zu den international angesehensten Protagonisten in Sachen Weltmusik. Dabei hat Gurtu die Mixtur aus seiner indischen Herkunft, afrikanischen Einflüssen, der Liebe zu klassischer Musik sowie Jazz und Rock zu (s)einer unverkennbaren Stimme kultiviert. Er verbindet eine atemberaubende Tablatechnik bzw. ein schlafwandlerisches Rhythmusverständnis mit einem offenen Geist und überträgt das alles in auch heute noch einzigartiger, stilistisch nie eingeschränkter Art und Weise auf seine Musik.

1 Bilder

Biografie
Trilok Gurtu erarbeitete sich einen weltweiten Ruf als innovativer Percussionist und spielte mit John McLaughlin, Joe Zawinul, Jan Garbarek, Don Cherry, Bill Evans, Pharoah Sanders, Dave Holland, zahlreichen indischen Musikern wie seiner Mutter Shobha Gurtu, Zakir Hussain, L. Shankar, Shankar Mahadevan, Hariprasad Chaurasia, The Misra Brothers, Sultan Khan und vielen mehr. Geboren wurde der umtriebige Drummer am 30. Oktober 1951 im indischen Mumbai. Wir gratulieren herzlich zum heutigen Ehrentag.

Ausgabe 2/2020 mit Triloks Interview kann man hier bestellen (Print / E-Paper, hier digital reinblättern). Abonnenten finden es gratis in unserem Online-Archiv.

Info: www.trilokgurtu.com

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

Anzeige

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren