Bild: Cord Radke
Bild: Cord Radke

Anika Nilles und ihr erstes Lehrbuch

im aktuellen Heft erzählt Anika über ihr »Pad Book«, das in Kürze erscheint. Und warum man auch ohne Instrument perfekt üben kann.

Anikas »Pad Book«
In Ausgabe 3/2020 erzählt die Drum-Überfliegerin von ihren beiden derzeitigen Hauptprojekten: Ihrer Band Nevell und ihrem ersten Lehrbuch, in dem sie tiefer in die Optionen des Pad-Übens eintaucht. Ihre »Fundamental Workouts«, so der Untertitel, drehen sich um die Themen »Subdivision Studies«, »Mixed Meters«, »Polyrhythms« und »Hand Independence«. Das Buch erscheint Ende Juni bei bei Alfred Music auf Deutsch (ISBN 978-3-947998-17-3) und Englisch, hat 168 Seiten und kostet 21,95 Euro.
Info: www.alfredmusic.de 

3 Bilder

Workshops von Anika in unserem Magazin
Ums effektive Pad-Üben geht es auch in Anikas Workshopreihe bei uns im Heft. Seit langem schon schreibt Anika als Autorin für uns über verschiedene Themen: Quintolen, natürlich, aber auch Subdivisions oder aktuell über effektive Pad-Warmups. Auch einen ihrer Songs und ihr Spiel dazu hat hat schon in ihrer Workshopreihe haarklein analysiert. In unserem Archiv gibt’s massig Material dazu.

Unser Interview mit Anika fand beim diesjährigen Drumweekend in Regensburg statt. Hier ein Clip von ihrem dortigen Auftritt mit ihrer Band Nevell:

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren