»Avenged Sevenfold«: Jimmy Sullivan ist tot

Jimmy »The Rev« Sullivan ist tot. Der Drummer der Band »Avenged Sevenfold« wurde gestern (28.12.) tot in seiner Wohnung in Huntington Beach, Florida, aufgefunden. Er wurde nur 28 Jahre alt. Laut Polizei soll Sullivan eines natürlichen Todes gestorben sein. Auf der Homepage der Band ist heute zu lesen: »Mit großer Traurigkeit und schwerem Herzen müssen wir euch heute sagen, dass Jimmy 'The Rev' Sullivan gestorben ist. Jimmy war nicht nur einer der besten Drummer der Welt, er war in erster Linie ein Freund und Bruder. Unsere Gebete sind mit der Familie von Jimmy, wir hoffen, ihr könnt jetzt deren Privatsphäre respektieren. Jimmy wird für immer in unserem Herzen sein.« Geschrieben haben das Statement die restlichen Mitglieder von »Avenged Sevenfold«: M. Shadows, Synyster Gates, Zacky Vengeance und Johnny Christ.

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren