Anzeige

Andy Gillmann

Cross-Rhythmen (VIII) von Andy Gillmann

Mit dieser Folge endet die Workshopserie zu den Cross-Rhythmen. Deswegen möchte Andy Gillmann euch ein bisschen Futter für die Arbeit mit dem Practice-Pad an die Hand geben. Es sind tolle Basisübungen für die Sommerferien, die man überall ausführen kann.

Auch für die Entwicklung unseres rhythmischen Verständnisses kann man substanziell mit dem Pad arbeiten. Dabei ist unsere Stimme ein wichtiges Werkzeug – nicht um zu singen, sondern  um zu zählen. Die Stimme ist sozusagen unser fünftes Gliedmaß beim Trommeln, und wer zu einem Cross-Rhythmus zählen kann, der hat ihn verstanden. Natürlich darf der Fuß weiter den Puls mittreten – meist tippen wir Viertel mit dem Fuß.

Beim Spielen mitzählen – Gerade zu Beginn einer Übung ist der Fuß eine wichtige Referenz für die Hände und eine ebensolche Stütze für das Zählen. Die folgenden Übungen geben einen Überblick über die wichtigsten Cross-Rhythmen im 4/4-Takt basierend auf Sechzehntelnoten. Versucht, beim Spielen laut mitzuzählen – entweder in Vierteln oder, wem das leichter fällt, in Achteln.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der drums & percussion 5/2021.

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren