Dennis Chambers' Signature-Brushes von Facus

Soeben (Heft 5/2019) hatten wir das US-Drumidol als Titelheld; nun präsentiert Dennis Chambers sein neues Besenmodell, das mit interessanten Features aufwartet.

Im Vergleich zu vielen anderen auf dem Markt erhältlichen Brushes haben die von Facus einige besondere Eigenschaften. So haben die Besen aus italienischer Fertigung eine Längenverstellung in vier verschiedenen Positionen mit einem Arretierungssystem, das aus einer Kugel mitsamt Feder besteht. Im Gegensatz zu vielen handelsübliche Brushes, die oft mehr oder weniger stabile Systeme zur Arretierung haben, verspricht Facus hier, dass die eingestellte Spreizung des Drahtfächers verlässlich beibehalten wird. Dadurch, dass die Zugstange auch einen Kunststoff-Tip am Ende hat, können die Besen umgedreht wie traditionelle Trommelstöcke verwendet werden. Dies ermöglicht eine große Varianz an Sounds am gesamten Drumkit, ohne ständig das Spielbesteck wechseln zu müssen. 

2 Bilder

Der Schaft der Facus-Brushes ist mit einem Kunststoff-Gummimaterial überzogen, das für rutschsicheren »Grip« beim Spielen sorgt und widerstandsfähig gegen Eindellen und Verkratzen ist. Das Dennis Chambers Modell hat robuste Drähte in der Stärke, wie man sie etwa von Regal Tips Jeff-Hamilton-Modell kennt.

Preis: 34,90 €

Info: www.dickvisser-musicsales.nl 

Hier ein Video-Testimonial von Dennis Chambers zu seinen Signature-Brushes:

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren