Deutschlandradio Kultur sendet live aus der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim

3. November 2012
14.30 bis 16.00 Uhr
Popakademie Baden-Württemberg
Hafenstraße 33 Mannheim
Moderation: Miriam Rossius
Der Eintritt ist frei.

Im Rahmen der langjährigen Sendereihe Deutschlandrundfahrt kommt Deutschlandradio Kultur am Sonnabend, dem 3. November 2012, nach Mannheim.
Unter dem Titel "Leben im Quadrat" wird ab 15.05 Uhr eine Stunde lang live und bundesweit aus der Popakademie Baden-Württemberg (Hafenstra-ße 33) gesendet.

Bereits um 14.30 Uhr beginnt ein informatives und unterhaltsames Vorprogramm.

Zum Auftakt der Live-Sendung ab 15.05 Uhr steht die Popakademie Baden-Württemberg unter dem Titel „House Of The Rising Stars“ im Mittelpunkt. Prof. Udo Dahmen, Künstlerischer Direktor und Geschäftsführer sowie Leiter des Fach-bereichs Populäre Musik, wird die Arbeit der Akademie erläutern.

Anschließend wirft Moderatorin Miriam Rossius einen Blick aus der Vogelperspektive auf die Stadt. Mit Dr. Ulrich Nieß, dem Leiter des Fachbereichs Stadtarchiv im Institut für Stadtgeschichte, wird sie der Frage nachgehen, wie die historische Stadtplanung das Bild der Quadratstadt bis heute maßgeblich prägt.

Um die lange Tradition und internationale Bedeutung der Reiss-Engelhorn Mu-seen geht es dann im Gespräch mit dem Direktor Kunst- und Kulturgeschichte, Hans-Jürgen Buderer, bevor Rainer Kern, der Künstlerische Leiter des Bewer-bungsteams, erklären wird, wie sich Mannheim als europäische „Kulturhaupt-stadt 2020“ bewerben will.

Am Ende der Live-Sendung befragt Miriam Rossius schließlich das Vorstands-mitglied der Forschungsgruppe Wahlen, Matthias Jung, woher er weiß, was das Volk denkt.

Musikalisch begeleitet wird Veranstaltung von „marie & the redCat“. Die Band um Sängerin Lisa traf sich im ersten Semester an der Popakademie und setzt gerade zu einer vielversprechenden Karriere an. Nach ihrer Deutschlandtournee im Frühjahr legte die Band im September ihr erstes Album vor und hat zurzeit ein Engagement am Berliner Gorki-Theater.

Der Eintritt zur Deutschlandrundfahrt in der Popakademie ist frei.

Deutschlandradio Kultur ist in Mannheim im Digitalkanal 5c, im Kabel, über Satellit und über den Internet-Live-Stream des Senders (www.dradio.de) zu hören.

Die Sendung Deutschlandrundfahrt wird seit 15 Jahren jeden Sonnabend um 15.05 Uhr im werbefreien Programm von Deutschlandradio Kultur bundesweit ausgestrahlt. Die Besonderheiten deutscher Städte und Regionen werden so einem breiten Publikum vorgestellt.

Deutschlandradio ist 1994 aus den Sendern RIAS Berlin, Deutschlandfunk und Deutschlandsender Kultur hervorgegangen und erreicht mit seinen drei Programmen, Deutschlandradio Kultur, Deutschlandfunk und dem seit Januar 2010 digital ausgestrahlten DRadio Wissen über 10 Millionen regelmäßige Hörer. Die Programme sind werbefrei und die einzigen bundesweit ausgestrahlten Hör-funkangebote in Deutschland.

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren