Diego Piñera startet Lehrbuchreihe

Der d&p-Workshopautor und »Echo Jazz«-Gewinner präsentiert seinen Ansatz, um Latin, Jazz und ungerade Metren zu verquirlen – mit eigenen 7/4-Claves.

Die  Kombination aus ungeraden Takten, Jazzdrumming und lateinamerikanischen Claves findet man in unseren Breitengraden eher selten. Für den Deutsch-Uruguayer Diego Piñera ist diese besondere Mischung seine eigene, spezielle Sprache geworden. Sein Konzept »The Modern Way Of Latin Jazz Drums« präsentierte er weltweit bei Workshops. Nun bietet er das Ganze  erfahrenen  Schlagzeugern wie auch anderen Instrumentalisten als E-Book zum Selbststudium an.

1 Bilder

Im ersten Teil der Buch-Workshopreihe erläutert Piñera die Taktarten 7/4  und  9/4 und seine dafür eigens entwickelten Claves mit Grooves und kleinen Übungsstücken - ergänzt durch Audiobeispiele – für das gemeinsame Üben und Spielen.
In Ausgabe 4/2018 hatten wir ein Interview mit Diego Piñera. (Für alle Abonnenten kostenlos in unserem Archiv abrufbar)

Piñeras Lehrbuch ist ab 14. August als E-Book und Apple iBook für 7,99 Euro zu beziehen über www.diegopinera.com

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren