Dresdner Drum & Bass Festival

Auch in diesem Jahr wird eine Erfolgsserie fortgesetzt, die noch nach fünf Jahren fürStaunen und Begeisterung sorgt. Publikum und Fachwelt sind sich einig, dassDresden seit 2007 zu den wichtigsten deutschen Drummer-Metropolen gehört. Dochso ganz wollen sich die Macher des Dresdner Drumfestivals nicht auf ihremerprobten Konzept ausruhen. Das Team um Robert Eisfeldt und Matthias Barthel hatsich für dieses Jahr etwas Neues ausgedacht. Das Dresdner Drumfestival wird umeinen großen Bereich erweitert:
Brandneu und einzigartig in Deutschland (vielleicht sogar in Europa)präsentiert der gemeinnützige Verein das Dresdner Drum & Bass Festival.

Denn, sind wir mal ehrlich, ohne Bass ist die Rhythmusgruppe nur halb so viel wert.Das Zusammenspiel von Schlagzeug und Bass ist grundlegend wichtig für denGroove der Musik. Und genau hier soll angesetzt werden: Neben den gewohntenEinzelworkshops (NEU: auch für Bassisten) gibt es verstärkt Workshops für Drumsund Bass. Angekündigt haben sich die Living Colour RhythmusgruppeCalhoun/Wimbish und das Sido-Groove-Fundament Pfennig/Fuhr.

Fest im Line-up sind bisher Thomas Lang, Benny Greb und der ehemaligeMcLaughlin-Bassist Jonas Hellborg. Weitere Bestätigungen können schon bald aufder Festival-Site www.dresdner-drumfestival.de nachgelesen werden. Wer dasFestival kennt, braucht sich um die Qualität der Drummer und ihrerWorkshops/Performances keine Sorgen zu machen.

Mit zahlreichen Extras, wie einer Bass- und Percussion-Bühne, einer Drum-Werkstatt, Kinderprogrammen, verschiedenen Wettbewerben und zahlreichenbrancheninternen Ausstellern gehört der 22. September 2012 ganz und gar diesenfaszinierenden Instrumenten.

Bis zu 16 Workshops und Performances und ca. 7 Konzerte werden die Besucherdes Festivals erleben – ein Programm, das etwa 50 Künstler, Musikpädagogen undExperten anderer Bereiche aktiv gestalten.

Der Vorverkauf beginnt Mitte Juni – auch hier sei auf die Website des Festivalsverwiesen.

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren