Bertram Engel (Foto: Cord Radke)
Bertram Engel (Foto: Cord Radke)

Dresdner Drum- & Bass-Festival: Starker »Neustart«

Nachdem es 2018 nach dem Ende des Dresdner Drumfestivals aussah, darf man sich nun freuen, dass es im September mit neuem Elan, neuem Team und mit hochkarätigem Programm weitergeht.

Never stop a running system, but change it a little bit! Nach diesem Motto gestalten seit die-sem Jahr Philip Brehmer und Karoline Müller mit neuem Team das »Dresdner Drum & Bass Festival«. Brehmer ist Gründer von »Ballroom Boo-king«, während Müller soziokulturelle Aspekte und Jugendarbeit des Festivals ins Visier nimmt. Ihr Team besteht aus erfahrenen jungen Musikern, die u.a. für das hochkarätige Festival-Lineup mitverantwortlich sind.

Große Namen, viel Neues
Neben Workshops und Clinics von u.a. Bertram Engel, Ralf Gustke, Marco Minnemann und Rossi Roßberg wird es diesmal erstmalig eine Talkrunde mit bekannten Gesichtern der Bass- und Schlagzeugsszene sowie der Musikwirtschaft geben. Das familiäre Flair des Festivals wird trotz geplanter Vergrößerung beibehalten.

Termin: 20. bis 22.09.2019
Info & Tickets: dresdner-drum-bass-festival.de

4 Bilder

Hier ein Clip vom Dresdner Drum & Bass Festival 2016 – Benny Greb on stage:

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren