drum4fun

Tag der offenen Tür
Schlagzeugschule drum4fun
Hauptstr. 534
26689 Augustfehn
5. März 2011 von 10.00 - 18.00 Uhr
- Schülervorspiel
- ab 14.00 Uhr DruMba (Drum & Marching Band Augustfehn e.V.)
- ab 16.00 Uhr Workshop V-Drums Dirk Brand
Eintritt Frei!
 
Bericht : Tag der offenen Tür der
Schlagzeugschule "drum4fun"
am 05.03.2011
 
 
Bereits den vierten Geburtstag feiert die Schlagzeugschule "drum4fun" in Augustfehn. Begonnen hatte alles im ehemaligen Kühlhaus in der Poststraße, ein idealer Ort für  Trommelunterricht, bis das Gebäude Ende 2010 aber Parkplätzen weichen musste. Ein neuer Proberaum wurde schnell in der Hauptstraße 534 (ehemals "Trödel") gefunden und hergerichtet, so dass direkt nach den Herbstferien mit dem Unterricht fortgefahren werden konnte.
Wer individuellen Schlagzeugunterricht in familiärer Atmosphäre sucht, der findet mit der  Schlagzeugschule "dum4fun", einer privaten Musikschule für Schlagzeug, Marching und Percussion, genau das Richtige.
Willkommen sind nicht nur Anfänger, sondern auch Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger können ihre Technik gezielt verbessern und die vorhandenen Kenntnisse erweitern.
Unser Ziel ist es, dem Schüler einen möglichst individuellen, vielseitigen und interessanten Unterricht zu bieten, der sich mit allen Bereichen der Musik beschäftigt, um ihn so optimal auf das Spielen mit anderen Musikern vorzubereiten. "Kreatives Üben" ist das Motto jeder Unterrichtsstunde, damit der Spaß am Spiel zum gewünschten Erfolg führt.
Grundlagen wie  Notenlehre, leichte bis mittelschwere Leseübungen (kleine Trommel/ Drumset) und einfaches Begleiten in einer Band sind als Basis für Anfänger elementar und stellen zu Beginn das Hauptunterrichtsgebiet dar. Auch werden sog. Playalongs (spezielle Übungs-CDs, bei denen der Schlagzeuger nicht zu hören ist) eingesetzt.
Zur Auswertung der Entwicklungsstufen der Schüler und zu ihrer Motivation werden in Abständen Schülervorspiele, Workshops und Festivals organisiert.
Als einzige Schlagzeugschule im Nordwesten unterrichten wir nicht nur am akustischen Set, sondern bieten seit neuestem an, die unerschöpflichen Möglichkeiten eines elektronischen Drumsets kennen zu lernen.
Da wir deshalb in beiden Räumen gleichzeitig unterrichten können, möchten wir das Angebot auch auf andere Instrumente ausdehnen. Interessierte Musiklehrer können sich gerne bei uns melden.
Kostenlose Probestunde unter: drum4fun@online.de                                                      

Notenvorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein Mindestalter von 6 Jahren sollte erreicht sein.
 
 
Dirk Brand
Als stilistischer Allrounder ist Dirk Brand seit vielen Jahren für die verschiedensten Künstler weltweit
unterwegs. Als Produktspezialist der Firma Roland und deren elektronischen Schlagzeugen V-Drums
und des Akustikschlagzeugherstellers MAPEX tritt er auf verschiedenen internationalen Messen und
Drum-Festivals auf.
Er hat mit vielen nationalen und internationalen Künstlern auf der Bühne gestanden u.a. Jazz Saxophon
Legende Charlie Mariano, den Rock Legenden Geoff Downes und John Wetton (ASIA), Gloria Gaynor,
Catherina Valente, Jürgen Drews, Marianne Rosenberg, Michael Holm und Angelika Milster (Cats). Er spielte 2008 mit der Metalformation
Axxis beim größten Metal Festival der Welt in Wacken vor 85.000 Menschen auf. Als Supportact begleitete er daraufhin:
Testament, Doro, Helloween oder Nightwish. Auch in Musicals wie “Evita“, “Star Light Express“ und “Hair“ wirkte er mit.
Mit Belgiens Dance Exportschlager "Milk Inc." tritt er auf den größten Dance Festivals auf und arbeitet mit ihnen eng mit A-ha, Seal oder
Faithless für deren Dance Produktionen zusammen
Dirk Brand ist ferner Autor der Titel “1000 Faces of Drum Styles“, “Future Drumming“, “Chartreading“ und
Pocket Rhythms for Drums“  und der DVD “A Band Concept“. Als Dozent war er acht Jahre an der Westfälischen Wilhelms
Universität Münster tätig und ist nun Leiter der Schlagzeugabteilung der Berufsfachschule für Musik RPJam in Gießen.
In Oelde betreibt er seine eigene Schlagzeugschule!
 
Woprkshop 16.00 bis 18.00 Uhr
V-Drums School Workshoptour 2010
-Themenpunkte-
 
-Einsatz von V-Drums in verschiedenen Musikrichtungen!
In der heutigen Musik werden immer mehr Sounds durch Computer und Sampler
erzeugt! Mit den V-Drums kann ich genau diese Sounds naturgetreu wiedergeben.
Aber wie funktioniert das Ganze, wie erstelle/programmiere ich diese Sounds für aktuelle
Musikrichtungen wie House, HipHop, Drum‘n‘Bass oder Jungle!
 
-V-Drums als Bandbegleitung!
Durch die V-Drums kann ich selbst als Drummer Melodien und Sequenzen abspielen.
Dadurch kann ich kompl. Songs am V-Drum kreieren und selbst z.B. Bass oder Melodien gleichzeitig spielen.
 
-V-Drums volles Spielgefühl bei leiser Lautstärke!
Viele Eltern können aufgrund der Wohnungssituation nicht jedem Kind erlauben ein akustisches Schlagzeug zu spielen. V-Drums sind eine vernünftige Alternative, die sogar
das Spielen in einem Hochhaus erlauben. Angeschlossen über eine Stereoanlage oder noch leiser über einen Kopfhörer kann man super mit ihnen proben.
 
-Passend zu den modernen V-Drum Sounds werden Groove Beispiele in den jeweiligen
Musikrichtungen erklärt wie Hip Hop, Dancefloor, Drum‘n‘Bass usw.! Die Beispiele werden zum besseren Verständnis auf Handouts notiert ausgegeben.
 
-Motivation durch neue Übe-Konzepte!
Die Schüler sollen durch neue Übungskonzepte einen Motivationsschub erhalten. Erklärt
werden sinvolles Üben durch klar strukturierte Fill- und Groove Konzepte.
Ebenfalls auf Handouts notiert.
 
-Wie Übe ich richtig!?
Verständnis für sinnvolles Zeitmanagement beim Üben wird vermittelt.
 
-Arbeiten mit Loops!
In der heutigen Musik muss man als Drummer mit Loops arbeiten koennen. Aber was sind Loops, wie werden sie hergestellt und wie gehe ich sinnvoll im Bandkontext damit um!?
 
-Trigger
Was ist Triggering? Wie und wo setze ich es sinnvoll ein! Wie programmiere/kombiniere ich ein V-Drum mit einem akustischen Drum Set.
 
 
drum4fun Schlagzeugschule
Oliver Schmitz
Hauptstr. 534
26689 Augustfehn
Mobil: +49 (0) 151 291 347 29
Email: drum4fun@online.de
Web: www.drum4fun.eu
__________________________
 
Bankverbindung: Volksbank Ammerland Süd
Konto: 1246297700
BLZ: 28061822
BIC: GENODEF1EDE
IBAN: DE82280618221246297700

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren