Anzeige

Ein E-Nerd sagt »Tschüss« zur Normalität

Endre-eNerd ist das Soloprojekt des Schlagzeugers/Komponisten Endre Huszár. Sein jüngster Output heißt »Farewell to Normalcy«, zu sehen auf YouTube.

Endre-eNerds Konzept basiert auf einem einzigartigen Schlagzeugsystem, das es ihm ermöglicht, einerseits komplexe improvisierte musikalische Texturen auf den elektronischen Drum-Pads aufzubauen, während er  andererseits das akustische Kit dazu spielt. Alle musikalischen Texturen werden von Huszár »on the fly« mit Ableton Live und einem Haufen angepasster MaxForLive-Plugins aufgebaut.

1 Bilder

»Farewell to Normalcy«
Im November 2020 entschlossen sich Endre eNerd und einige musikalische Mitstreiter, eine Abschiedsparty für unsere gewohnte Normalität bei SuperSize Recording zu veranstalten. Folgende Besetzung spielte bei dem »Farewell to Normalcy« betitelten Konzert auf:

Luca Kézdy - Geige
Peta Lukács - Gitarre
Dure - klang fx, synths
eNerd - Schlagzeug, InstaDrum, Vocoder

Nur eine Handvoll Leute durfte persönlich dabei sein, aber nun gibt’s das Ganze auch bei YouTube zu besichtigen.

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren