Evans UV2 mit neuem »Look & Feel«

Mit der Markteinführung von UV2 am 4.11. präsentiert Evans die neueste Erweiterung seiner UV-Serie, die – daher der Name – der Behandlung mit UV-Licht unterzogen wird.

UV2 verfügt über zwei 7-mil starke Lagen äußerst widerstandsfähiger Folie. Dabei präsentiert UV2 erstmals das brandneue »Look and Feel« der Marke als Vorreiter für alle Evans-Produkte, deren Verpackungsdesign zukünftig das neue Sound Icon System beinhaltet.

Die Cracks über UV2
»UV2 ist unglaublich«, befindet Larnell Lewis: »... einfach zu stimmen und liefert einen interessanten Kontrast zu den anderen Evans-Fellen, die ich bereits spiele«. Auch Topdrummer Kenny Aronoff ist bereits UV2-Fan: »Ich habe die neuen Felle für mein Studio-Kit verwendet und sie klingen fantastisch«.

Test im nächsten Heft
Für die kommende Ausgabe, die am 11.12. erscheint, werden wir Evans' UV2 einem ausgiebigen Test unterziehen.

3 Bilder

Knackiger als G2-Felle
Die UV2-Serie hat alle Merkmale, die man bereits von UV1 kennt und soll aufgrund der zwei 7-mil starken Folie für große Haltbarkeit sowie tonale Stabilität während der gesamten langangelegten Lebensdauer sorgen. Die Serie verfügt über einen knackigeren Ton als die traditionellen G2-Felle von Evans. Sie erfüllt laut Hersteller mit ihrem fokussierten, warmen Ton sowie kräftigem Attack die Erwartungen, die man als Drummer an zweilagige Felle stellt.

Etabliert seit 60 Jahren
Mit der Herstellung von Fellen ist Evans seit nunmehr 60 Jahren in der Branche etabliert. Als Hersteller des allerersten synthetischen Fells und weiterer wegweisender Produkte – wie EMAD, Hydraulic und eben der UV-Serie –, legt Evans seinen Fokus auf die Herstellung hochwertiger Felle, die Schlagzeugern dabei helfen sollen, ihre Soundvorstellungen zu verwirklichen. Bis heute werden alle Evans Felle unter hohen Qualitätsstandards in den USA hergestellt und verfügen über die patentierte »Level 360«-Technologie.

Info: www.daddario.com

 

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren