Fame für Ferrone

Ehrung für Steve Ferrone: Die Drum-Ikone wurde im Juli in ihrer Heimatstadt Brighton, England, in den »Brighton Music Walk of Fame« aufgenommen.

Damit tritt Ferrone tritt einer angesehenen Musikergruppe bei, zu der Jimmy Page, Jeff Beck, Dave Gilmour und The Who gehören. An der Zeremonie nahm Gretsch-Präsident Fred Gretsch teil, die vierte Generation der Gründerfamilie Gretsch, deren Drums Ferrone spielt.

Der »Tom Petty & the Heartbreakers«-Drummer Steve Ferrone ist ein ehemaliges Mitglied der Average White Band und hat mit zahlreichen anderen bedeutenden Künstlern aufgenommen, darunter Duran Duran, Stevie Nicks, Christine McVie, Michael Jackson, Chaka Kahn, Eric Clapton und Johnny Cash. Er tourte kürzlich mit Trevor Horn als Teil seines Sarm-Orchestra durch Großbritannien und ist mit The Dire Straits Legacy auf Tournee, ebenfalls mit Trevor Horn. Er ist bekannt für seinen geschmackvollen Stil, seine Musikalität, kernige Funk-Grooves und fetten Sound.

Ferrone ließ sich wie folgt zu seiner Ehrung vernehmen: »Was für ein wunderbares Gefühl, von seiner Heimatstadt geehrt zu werden, weil man etwas getan hat, das man so liebt wie ich: nämlich Musik zu machen. Brighton lag mir schon immer sehr am Herzen. Nun ist es mir auch so nahe.«

3 Bilder

Der Brighton Music Walk Of Fame ist eine Hommage an die Stars, die in den letzten fünfzig Jahren mit der Stadt und Sussex verbunden waren. Es zum legendären Brighton Palace Pier, dem ersten digital interaktiven Pier in Großbritannien, bei dem alle Induktorplatten beim Scannen mit der Brighton Music Walk Of Fame App zum Leben erweckt werden. 

Weitere Info: www.gretschdrums.com, zum Brighton Music Walk Of Fame: www.brightonmusicwalkoffame.com.

Hier Steve Ferrone in Aktion, mit seinem tighten Groove zum Tom-Petty-Welthit »I Won't Back Down«:

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren