FisFüz: Oriental-Jazz in Ahlen

Das Oriental-Jazz-Ensemble FisFüz ist am Freitag, 23. Juli, gemeinsam mit dem Ensemble Misafir (zu Deutsch: der Gast) in der Zeche Westfalen in Ahlen zu Gast. Konzertbeginn ist um 20 Uhr.
Fisfuez besteht aus Annette Maye (Klarinetten), Gürkan Balkan (Ud, Gitarre, Gesang), Murat Coskun (Percussion, Gesang), Mehmet Ungan (Ney, Gesang) sowie Muhittin Temel (Kanun), und das Ensemble Misafir ist nicht allein ein angenehmer und wohlklingender Gast. Die Musiker kommen mit ihren Instrumenten und haben viel zu erzählen: Sie kommunizieren mit dem Publikum und hören sich gegenseitig zu. Sämtliche Musiker, die an diesem Abend spielen werden, sind Meister ihres Faches und erfahren in Sachen türkischer Musik, präsentieren erfrischende Interpretationen traditioneller und klassischer osmanischer Musik. Ebenso begeben sie sich aber in die Sufi-Tradition, die sakrale Musik der Türkei. Misafir scheint zunächst ein Gast aus alten Zeiten und aus fernen Landen zu sein, doch der Zuschauer fühlt sich mit den Musikern ebenso in der Gegenwart, im Hier und Jetzt: Die Musik ist so lebhaft und intensiv, wie sie damals gespielt und gefühlt wurde – und gleichzeitig so ungewohnt, wie sie damals wohl nie zu hören war.

Preis: VVK 15,- €, 10,- € (erm.) / AK 18,- €, 13,- € (erm.)

www.fisfuez.de
www.zechewestfalen.de

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren