Cactus mit »Stereo Total«-Partner Brezel Göring (Bild: Paul Cabine)
Cactus mit »Stereo Total«-Partner Brezel Göring (Bild: Paul Cabine)

Françoise Cactus verstorben

Die »Stereo Total«-Musikerin hatte man nicht unbedingt als Schlagzeugerin im Kopf, obwohl sie (auch) eine war. 57-jährig erlag sie einem Krebsleiden.

Françoise Cactus hat Trash, Garagenrock und Sixties-Beatmusik mit französischem Chanson auf deutsch, englisch und französisch fusioniert – eine einzigartige Melange. Cactus, mit bürgerlichem Namen Françoise van Hove, war 1986 nach Berlin gekommen, arbeitete als Layouterin für die dortige »tageszeitung« und gründete die Band die Lolitas. Die war im damaligen Westberlin eine große Nummer, vor allem die Französin, die nicht nur sang, sondern dabei am Schlagzeug saß und den Beat vorgab.

1 Bilder

Zusammen mit Brezel Göring, den sie 1993 in Berlin kennenlernte, gründete sie das Minimal-Pop-Duo »Stereo Total« und wurde deutschlandweit bekannt – mit Songs wie »Liebe zu dritt« oder »Schön von hinten« (Quelle: Anja Caspary / radioeins.de).

Beim Berliner Sender »Radioeins« hatte sie eine Sendung, die sie bis zuletzt moderierte. Daneben arbeitete die vielseitige Französin auch als Künstlerin und Autorin. Cactus starb am heutigen 17. Februar in ihrer Wahlheimat Berlin an Brustkrebs.

Info: www.stereototal.de

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren