Georg Edlinger: "Nosferatu"-Vorführung mit Livemusik

Den Stummfilmklassiker und vielleicht ersten Horrorfilm, "Nosferatu" (1922), gibt's am 8. August im Schloss Ulmerfeld in Amstetten ab 22 Uhr in einer besonderen Aufführung, nämlich mit Livemusik von Percussionist Georg Edlinger und Special-Guests.
Der renommierte Amstettner Musiker verwebt die einzigartige Stimmung, die den Zuschauer von "Nosferatu" seit fast hundert Jahren in ihren Bann zieht, zu einem neuartigen Klangteppich. Er nutzt das breite Klangspektrum von digitalen und analogen Musikinstrumenten bis hin zu banalen Alltagsgegenständen und schafft mit Hilfe dieser Soundcollagen eine Stimmung zu Murnaus Meisterwerk.
Die Spielzeit nahe der Geisterstunde und der Aufführungsort garantieren ein besonderes Kinoerlebnis. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Rittersaal statt (Karten: VVK 7 Euro, ermäßigt 5 Euro, AK 9 Euro, ermäßigt 7 Euro, Information und Kartenverkauf: Stadtgemeinde Amstetten, Kultur- und Tourismusbüro im Rathaushof, Tel.: 07472/601-454, Fax: 07472/601-455).

www.georg-edlinger.com 
www.amstetten.at

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren