Happy Birthday, Ringo!

Ringo Starr, der als Mitglied der Beatles Musik- und Schlagzeuggeschichte schrieb, wird 80 Jahre alt. Eine Würdigung.

Ohne jeden Zweifel war und ist Ringo nicht der filigranste Techniker und nicht der ausgefuchsteste Groovemeister seiner Generation, aber er hat – durch Pionierleistung, aber auch durch seine Linkshändigkeit an einem Rechtshänder-Drumset – ohne Zweifel Grooves, Fills und Sounds geschaffen, die bis heute in Stein gemeißelt sind: »Come Together«, »Help!«, »Ticket to Ride«, um nur einige wenige Beispiele zu nennen.

1 Bilder

Das steht auch heute noch für sich und hat den Weg für so manches, was danach kam. geebnet. Ringo ist über die Jahre selbst trotz seiner lakonischen Art (Stichwort: der »lustige Beatle«) zu einer Marke, einer Instanz und zu einem Einfluss für unzählige Drummer weltweit geworden.
Heute feiert Sir Richard Starkey, wie er bürgerlich heißt, seinen 80 Geburtstag. Herzliche Glückwünsche und Chapeau vor dieser Lebensleistung! Auf dass Ringo noch lange aktiv bleibt!

Im kommenden Heft (Ausgabe 5/2020) findet ihr eine ausführlichere Würdigung des »lustigsten Beatle«.

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren