Anzeige

v.l.n.r.: PDP-Artists Jess Bowen, Luke Holland, Rook, Tony Royster Jr.
v.l.n.r.: PDP-Artists Jess Bowen, Luke Holland, Rook, Tony Royster Jr.

Hardware-Facelift bei PDP

PDP hat seine komplette Hardware-Produktpalette, über 30 Stative und Pedale, mit Blick auf preisbewusste Schlagzeuger neu aufgestellt.

Das umfassende Angebot an langlebiger Hardware reicht von der leichten 700er-Serie bis hin zu den Heavy-Duty-Ständern der Concept-Serie, die alle mit neuem PDP-Logo sowie roadtauglichen Features für Schlagzeuger aller Musikrichtungen und Spielstärken ausgestattet sind.

700er-Serie
Die leichte und gut transportable Hardware der 700er-Serie eignet sich perfekt für lokale Gigs, Jazz-Setups, Proberäume, Klassenzimmer und mehr. Die aktualisierte Serie ist als 5-teiliges Hardware-Paket oder einzeln erhältlich. Zu den neuen Merkmalen dieser Serie gehören Glide Tilter™ mit variabler Position, doppelt verstrebte Beine, rutschfeste Füße, neue ergonomische Flügelmuttern und aktualisierte Logos im gesamten Bereich, außerdem gibt es neue Pedale der 700er Serie (Einzel- und Doppelpedale, einschließlich Linksfüßerversion).

800er-Serie
Die aufgerüstete, mittelschwere Hardware der 800er-Serie zeichnet sich durch den 2-stufigen Galgen-Beckenständer aus, der in Sekundenschnelle in ein gerades Stativ umgewandelt werden kann. Zu den weiteren neuen, vom Profi inspirierten Merkmalen gehören Quick-Release-Flügelmuttern, leichte Memory Locks aus Verbundwerkstoff an allen Rohrverbindungen und sehr große, rutschfeste Gummifüße. Alle Pedale einschließlich der Hihat-Maschine verfügen über eine glatte, gegossene Trittplatte mit integrierten Scharnieren. Die neuen und verbesserten Pedale der 800er Serie-sind mit einer Doppelkette und einem konzentrischen Antriebssystem ausgestattet, das für ein besonders sanftes Spielgefühl bürgen soll.

1 Bilder

Concept-Serie
Komplett überarbeitet wurde die tourtaugliche Hardware der Concept-Serie: Die schweren Stahlrohre sind jetzt mit robusten Scharnierrohrverbindungen und dem modularen QuickGrip™-Klemmsystem ausgestattet. Zu den integrierten Profi-Merkmalen gehören Leverage Ratchet Handles™, Quick-Release-Becken-Flügelmuttern, stufenlose Kippvorrichtungen an den Beckenständern, leichte Memory Locks sowie groß dimensionierte, rutschfeste Gummifüße. Die doppelstrebigen Dual-Tom- und Snare-Ständer verfügen über eine Korbverstellung mit Kugelgelenk und die zwei- und dreibeinigen Hihat-Stative über eine mehrstufige Spannungseinstellung. Die Concept-Pedale haben jetzt ein neues Toe-Clamp-System, einen Magnet-Drum-Key, Einzelpfosten an den Ketten- und Direct-Drive-Pedalen und DW Control Beaters™ an den Direct-Drive-Modellen für die individuelle Anpassung des Spielgefühls.
 
Info: www.pacificdrums.com/ oder beim deutschen Vertrieb www.gewamusic.com

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

Anzeige

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren