Heft 6/2020 jetzt am Kiosk

Wie leise Töne deutlich hörbaren Effekt erzielen: diese Kunst erörtert Maestro Brian Blade im neuen Heft. Features beleuchten kreative Arbeit mit Mikros und Computer.

Unter den Namen, die immer wieder fallen, wenn Schlagzeuger*innen über ihre Favoriten und Favoritinnen sprechen, ist der von Brian Blade. Interviews mit ihm sind rar, deswegen sind wir außerordentlich froh, dass wir für diese Ausgabe eines ergattern konnten: In der Titelstory von Heft 6/2020 lest ihr, was Mr. Blade empfiehlt, um sich an energiereiches Leisespielen heranzutasten und seinen Touch jeder spielerischen Situation anzupassen.

Kreativer und effektiver Umgang mit Technik
Touch und Sound sind das eine, was ein guter Drummer braucht. Soll dies jedoch für eine Aufnahme adäquat eingefangen werden, kommt Technik ins Spiel – in Form von Mikrofonen, Interfaces, Harddisc-Recording. Während die meisten diese Angelegenheiten früher dem Tontechniker überließen, sind heute immer mehr Drummer ihre eigenen »Producer« – freiwillig oder unfreiwillig durch die Corona-Flaute. Damit guter Rat in Sachen »Wie nehme ich mich zu Hause auf?« nicht mehr teuer ist, lassen wir mit Bas Jansen einen Experten zu Wort kommen – im Special »Grundlagen der Schlagzeugaufnahme«. In eine ähnliche Kerbe schlägt übrigens Oli Rubow in seinem Workshop-Special zum Thema »Echodrums«. Sein Versprechen: »Anders trommeln durch Strom und Effekte«. Mikrofone braucht ihr in beiden Fällen...

2 Bilder

Testrubrik mit Snaredrum-Schwerpunkt
Wer sich lieber ans gute alte Analogequipment hält, wird mit dieser Ausgabe ebenfalls bedient: Besonders die Snaredrum-Freaks unter euch dürften sich freuen, haben wir doch diesmal in unserer Test-Rubrik ein regelrechtes »Snare-Special«. Das ergab sich völlig ungeplant. Ob nun »Backbeat-Monster« wie die »Salsa Snares« von LP, Benny Grebs neue Signature-Schätzchen von Sonor, oder nachhaltig produzierte Trommeln der noch wenig bekannten Marke 101 Drums aus Schweden sowie einige Schmankerl von Ludwig: Viele verschiedene Firmen haben diesbezüglich interessante Neuheiten, sodass die Snaredrum, des Trommlers liebste Trom-mel, in diesem Heft ganz sicher nicht zu kurz kommt.

Im Fokus: Drumevents in Corona-Zeiten
Außerdem sind wir außerordentlich froh, dass wir dieses Mal wieder einige Nachlesen zu Drumevents bringen können, die trotz Corona – oder, besser gesagt, daran angepasst – stattfinden konnten. 

Das Heft 6/2020 (Printausgabe) kann man ab sofort hier bestellen (hier als E-Paper).

Als weiterer Vorgeschmack hier das Begleitvideo zu Anika Nilles' Workshop »Effektive Pad-Workouts« im kommenden Heft:

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren