Anzeige

Interview mit Charly Antolini

Am 24.5. wird der Schweizer Jazzdrumpionier 83 Jahre alt. Im aktuellen Heft 3/2020 gibt er ein rares Interview, wo er einiges zu seinem geplanten neuen Album verrät.

Weltweit kennt man den Schweizer Jazzdrummer Charly Antolini für seine lupenreine Technik, die ihn zum Vorbild für etliche Trommler werden ließ. Seine enorme musikalische Umtriebigkeit brachte ihn im Laufe seiner nunmehr 63-jährigen Karriere an die Seite von Größen wie Benny Goodman und Lionel Hampton. Gerade eben produziert dieser europäische Jazzpionier ein neues Album.

Interviews gibt der mittlerweile 82-Jährige selten. Wir hatten das Glück, ihn bei seinem Auftritt beim letzten Drummermeeting Salzgitter für ein Gespräch treffen zu können. Er erzählte uns unter anderem von dem Album, an dem er aktuell arbeitet – und warum es sein letztes sein könnte. Das komplette Interview findet ihr in Ausgabe 3/2020, die noch bis 10.6. im Handel ist.

1 Bilder

Biografisches
Seit sechs Dekaden ist Charly Antolini als Schlag-zeuger auf den Jazzbühnen der Welt präsent. 1982 rangierte er als Jazzdrummer in Polls auf Nummer 1, noch vor Buddy Rich und Jack DeJohnette. 1981/82 holte ihn Benny Goodman in seine Tourband für Deutschland und Italien. Als Drummer steht Antolini in der Tradition von Buddy Rich, Louie Bellson, Gene Krupa, Sam Woodjard und Jo Jones, prägte aber seinen eigenen Stil.   

Charlys Website: www.charly-antolini.de 

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren