Jerry Shirley veröffentlicht Memoiren

Der Drummer der britischen Band Humble Pie hat kürzlich ein Buch mit dem Titel »Best Seat in the House – Drumming in the ’70s With Marriott, Frampton, and Humble Pie« veröffentlicht.

Derzeit ist der damit in den Staaten auf Lesetour. Shirley war damals, 1969, gerade einmal sechzehn, als er bei Humble Pie einstieg. Er arbeitete aber auch mit Syd Barrett (Pink Floyd), John Entwistle (The Who), George Harrison (The Beatles) und einigen anderen mehr. Das Vorwort für das Buch hat übrigens Peter Frampton geschrieben. Außerdem gibt’s eine »Testimonials and Love Letters«-Sektion, zu der David Gilmour, Chad Smith, Kenney Jones und Gene Simmons Texte beigetragen haben. »Best Seat in the House« ist bei Rebeats in Michigan erschienen, wird über die Hal Leonard Corporation vertrieben und dürfte eine ziemlich spannende Lektüre sein.


Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren