Jugend kulturell Förderpreis 2012 „Acoustic Pop“

Mannheimer Bands setzen sich im Finale durch

marie & the redCat und Franz White konnten sich im Finale des Jugend kulturell Förder-preises 2012 „Acoustic Pop“ gegen ihre Mitstreiter durchsetzen. Vor rund 600 Zuschauern überzeugten sie im Hamburger St. Pauli Theater mit handgemachten Sounds, Kreativität und jeder Menge Charme. marie & the redCat eroberten den mit 4.000 Euro dotierten Jury-preis, Franz White & Band erhielten für den Publikumspreis ein Preisgeld von 2.000 Euro.

Im Hamburger St. Pauli Theater gaben am Abend des 26. November 2012 vier Spitzenbands des Jugend kulturell Förderpreises „Acoustic Pop“ der HypoVereinsbank ihr Bestes. 600 be-geisterte Gäste ließen sich von den Auftritten der jungen Künstler mitreißen, die mit kreati-ven musikalischen Ideen und handgemachten Sounds ihr Talent präsentierten und zeigten, dass guter Pop auch unplugged funktioniert.

Dr. Theodor Weimer, Sprecher des Vorstands der HypoVereinsbank, eröffnete das Acoustic-Pop-Event. Der Abend zeigte eindrucksvoll, wie überraschend und vielfältig akustischer Pop heute ist, egal ob musikalisch verwurzelt in Rock, Pop oder Jazz. marie & the redCat, Fabian von Wegen, pretty mery k und Franz White waren die Finalisten. Durch das Programm führte der bekannte TV-Journalist Markus Tirok.

Strahlender Gewinner des Abends sind marie & the redCat. Sie eroberten den mit 4.000 Euro dotierten Jurypreis. „marie & the redCat überzeugte mit interessanten und feinsinnigen Ar-rangements. Man wird mitgenommen auf eine Traumreise. Die Songs sind abwechslungs-reich und fantasievoll, der Gesang ist facettenreich und mutig. Manchmal ist es gerade gut, wenn der Gesang nicht nur akkurat, sondern gekonnt einen Hauch daneben ist“, so die Jury.

„Dieser Preis bedeutet uns sehr viel. Wir haben lange an uns gearbeitet. Und jetzt nach vier Jahren wird dies mit diesem Sieg durch eine tolle Fachjury bestätigt. Es ist so schön, zu hö-ren, dass alles zusammen passt“, so marie & the redCat.

Der Publikumspreis ging an Franz White & Band. Sie eroberten die Herzen der Zuschauer und erhielten ein Preisgeld von 2.000 Euro. Mit nachdenklichen Texten, einer auf das We-sentliche reduzierten Klangwelt und viel Spielfreude zog Franz White mit seiner Band das Publikum in seinen Bann.

Dazu Franz White: „Dieser Wettbewerb mit der speziellen Ausrichtung ‚Acoustic Pop‘ hat uns einfach gereizt. Es passt perfekt zu uns und wir freuen uns über das positive Feedback. Die Atmosphäre dieses Wettbewerbs ist einfach super.“

Bereits zum zweiten Mal hat die HypoVereinsbank den Jugend kulturell Förderpreis in der Sparte „Pop“ vergeben. Der Preis ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert. 200 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet und Österreich gingen für den 17. Jugend kulturell Förderpreis ein. Die Expertenjury wählte fünfzehn Bands und Solokünstler für die Teilnahme an den drei öffentlichen Vorentscheidungen aus. Es folgten die beiden Halbfinale in Berlin und Mannheim.

Weitere Informationen zur Popakademie Baden-Württemberg unter www.popakademie.de. Bei facebook, twitter und google+ finden Sie uns unter www.facebook.com/popakademie, www.twitter.com/Popakademie_BW und www.gplus.to/popakademiebw

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren