Anzeige

MEOM: Proberaum als Eigentum

Endlich einen eigenen Proberaum zu haben, davon träumen Viele. Dieser Aufgabe haben sich bei der Firma MEOM zwei befreundete Schlagzeuger gestellt.

Oliver Schulte und Markus Nowak haben sich Gedanken gemacht, wie man der bundesweit schwierigen Mangelsituation an Proberäumen entgegen wirken kann. Geboren wurde die Idee vor drei Jahren und ist in Gestaltung der MEOM Proberaum Concepte GmbH verwirklicht worden.

Bestmögliche Arbeitsatmosphäre
Mit der Zimmerei Stark aus Auhausen wurde der passende Partner gefunden, der über entsprechende Kapazitäten und das Know-How verfügt, Proberäume nach den Ideen und Vorgaben von MEOM in modularer Holzbauweise zu fertigen. Nach zweijähriger Entwicklungszeit steht nun der erste MEOM Referenzbau zur Besichtigung und zum Akustik-Test bereit. Laut MEOM ist das Interesse an Besichtungsterminen mehr als groß. Die MEOM Räume sind sehr gut durchdacht und bieten den Musikern bestmögliche Arbeitsatmosphäre, in der man sich für viele Stunden gerne aufhält. Die aufwändigste und wichtigste Aufgabe bestand darin Schallbrücken zu vermeiden, um den Musikern einen störungsfreien Probeablauf oder sogar Recording-Bedingungen bieten zu können. Durch komplexe Berechnungen und Konstruktionsmethoden werden so beste Ergebnisse erzielt.

Abgerundet wird der Wohlfühl-Faktor im MEOM Raum durch moderne Klimatisierung (optional) und Beheizung, sowie große Tageslichtfenster (Schallschutzfenster) und Stauraum für Equipment.

3 Bilder

In Zusammenarbeit mit der Zimmerei Stark fertigt MEOM eigens konstruierte Absorber und Diffusoren, um beste akustische Bedingungen für Studioarbeit zu bieten. So ist sogar eine individuelle akustische Anpassung des Raumes für den Kunden möglich. Der Referenzbau dient weiter als Versuchslabor um die klanglichen Ergebnisse immer weiter zu verbessern.

MEOM Proberäume sind aber nicht nur für Musiker interessant, die sich den Traum vom eigenen Raum erfüllen möchten. Auch Städte, Gemeinde, Kommunen und Investoren werden durch MEOM inspiriert mehr Raum für Kunst zu schaffen. Kommunale Planungen von Proberaum Komplexen laufen bereits. Durch die moderne, nachhaltige, kostengünstige  und flexible Bauweise lässt sich so gut wie jedes Bauvorhaben realisieren.

MEOM Proberäume lassen sich leicht auf vorhandenen Grundstücksflächen (wie etwa Parkplätze oder Gärten) installieren. Um einen persönlichen Besichtigungstermin zu vereinbaren könnt ihr euch direkt an das MEOM Team  wenden: https://www.meom-proberaum-concepte.de/anfrageformular

Kontakt: MEOM GmbH, Steinweg 25, 64823 Groß-Umstadt, Tel: 06071 824077 oder Mobil 0176 59712433
Info: www.MEOM-proberaum-concepte.de 

 

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren