Nächste Musikmesse im Oktober 2021

Entgegen anderer Berichte meldet die Messe Frankfurt, dass die Musikmesse nicht mit der Buchmesse verschmilzt, sondern als Teil eines Kreativfestivals vom 22.–24.10.2021 stattfindet.

Mit »Home of Drums« hätte es in diesem Jahr auf der Musikmesse eine Premiere speziell für den Schlagzeugbereich geben sollen – dies fiel den Auswirkungen des Coronavirus' zum Opfer. Eine Terminverschiebung auf einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr wurde verworfen. Doppelt bitter: 2020 hätte die Musikmesse eigentlich ihr 40-jähriges Jubiläum gefeiert.

Musikmesse bleibt eigenständig
Zwischenzeitlich wurde kolportiert, dass die Musikmesse künftig als Anhängsel des Zugpferdes Frankfurter Buchmesse stattfinden würde. Die Messe Frankfurt GmbH bemüht sich, dem entgegenzutreten:
Aktuelle Medienberichte einer etwaigen Verschmelzung der Musikmesse mit der Buchmesse als Teil eines Kreativfestivals bedürften einer Richtigstellung, heißt es vonseiten der Messe Frankfurt. Die Musikmesse werde vom 22. – 24. Oktober 2021 als eigenständige Veranstaltung auf dem Frankfurter Messegelände stattfinden. Gleichzeitig fänden aktuell Gespräche mit weiteren Branchenteilnehmern aus der Kultur- und Kreativwirtschaft statt, im selben Zeitfenster eigene Events auf dem Frankfurter Messegelände durchzuführen. Weiterhin schließe die Musikmesse, so heißt es in der Pressemitteilung, eine Kooperation mit THE ARTS+, dem Flaggschiff der Frankfurter Buchmesse für creative content.

2 Bilder

Überschneidung mit Buchmesse
Die Frankfurter Buchmesse (20. bis 24. Oktober 2021) und Musikmesse (22. bis 24. Oktober 2021) bleiben auch in Zukunft eigenständige Veranstaltungen mit jeweils individuellen Zielgruppen und Inhalten. Beide Messen überschneiden sich an den Publikumstagen.
THE ARTS+ zeigt innovative Inhalte, kreative Geschäftsmodelle und branchenrelevante Technologien. Zu den Ausstellern zählen, neben Unternehmen im Publishing-Bereich, auch namhafte Think Tanks sowie Start-ups rund um Technik und Digital Business.

Statement der Messe-Geschäftsführung
» (...) Gemeinsam mit unserem Partner THE ARTS+ haben wir die Vision eines Events entwickelt, bei dem sich Musiker, Autoren, Künstler, Content-Entwickler, Publishing-Experten und Business-Developer, Multiplikatoren und Influencer zusammenfinden«, sagt Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH. »Gleichzeitig bekennen wir uns zur Weiterentwicklung der Musikmesse und nutzen die neuen Synergien, um Unternehmen der Musikwirtschaft mit neuen, relevanten Zielgruppen in Kontakt zu bringen.«

Info: www.musikmesse.com
www.theartsplus.com 

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren