D&P 04/2019

Neuland Triple-Bongospiel

Die Triple-Bongo ist eine vielversprechende Erweiterung des klassischen Bongo-Set-ups und bietet komplett neue Möglichkeiten für passionierte Percussionisten und Schlagwerker. Claudio Spieler wagt sich hier mit euch auf noch relativ unerforschtes Terrain.

Neben Macho (hohe Bongo) und Hembra (tiefe Bongo) wird die Triple-Bongo anhand einer Brücke (Verbindungsstück) mit einer noch höher stimmbaren Macho erweitert. Auf dieser Trommel, nennen wir sie Super-Macho, können dadurch die Akzente und Slaps noch schärfer hervorgehoben werden. Die herkömmliche Haltung im Sitzen sowie die traditionelle Spieltechnik der Bongos können beibehalten werden (Abb. 1).

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe drums&percussion 4/2019.

 

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren