Pete York (Bild: Werner Dittmair)
Pete York (Bild: Werner Dittmair)

Pete York trommelt Musikmesse-Eröffnungskonzert

Am Eröffnungstag der Musikmesse, am 1. April 2020, bringt der »Ultimate Jam« die „Festival Arena“ zum Beben. An den Drums: Pete York.

Unter dem Motto „Legends & Icons“ liegt der Fokus in der Songauswahl beim »Ultimate Jam« auf Meilensteinen der Pop- und Rock-Geschichte, an denen die Star-Gäste der Veranstaltung mit ihrem herausragenden musikalischen Können selbst mitgewirkt haben.

Die Stargäste im Einzelnen:
Mit Bernie Marsden ist ein Urgestein der Rockgeschichte mit von der Partie. Der Brite ist Gründungsmitglied der Hardrock-Band „Whitesnake“ und war an vielen erfolgreichen Titeln der Formation als Songwriter beteiligt.

Keyboarder Don Airey veredelte mehr als 200 Tonträger mit seinem Spiel und arbeitete dabei mit Acts wie Black Sabbath, Rainbow, Ozzy Osbourne, Gary Moore und Jeff Beck zusammen. Seit 2002 bearbeitet er die Hammond Orgel als festes Mitglied von Deep Purple.

Für Jennifer Batten ging 1987 ein Traum in Erfüllung: Bei einem Casting unter 100 Gitarristen ging sie als Lead-Gitarristin für den ‘King of Pop‘ Michael Jackson hervor, mit dem sie 10 Jahre lang auf den großen Bühnen der Welt performte.

Last but not least: Drummer Pete York, der aus dem Nordosten Englands stammt, aber besonders in der deutschen Schlagzeug-Szene ein Begriff ist: So präsentierte er drei Jahre lang die zum Kult avancierte ARD-Sendung „Super Drumming“. International feierte er als Mitglied der „Spencer Davis Group“, als Teil des Duos „Hardin & York“ sowie durch Kooperationen mit Stars wie Eric Clapton, Jon Lord und Klaus Doldinger große Erfolge.

Am Mikrofon demonstriert Andreas Kümmert seine Stimmgewalt. 2013 entschied er das Finale der Casting Show „The Voice of Germany“ für sich.

5 Bilder

Der Besuch des Ultimate Jam sowie der Workshops und Clinics ist für alle Besucher der Musikmesse sowie Besitzer des Festival-Tickets kostenfrei, solange Platz vorhanden ist. Zudem wird es ein begrenztes Kontingent an Sondertickets für garantierten Einlass geben. Die Musikmesse findet vom 1. bis 4. April 2020 statt. In Rahmen der Musikmesse feiert am 3. und 4. April das Drummer-Event »Home of Drums« seine Premiere – die begleitende Online-Plattform findet ihr unter www.homeofdrums.com

Weitere Infos unter www.musikmesse.com 

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren