Popakademie Baden-Württemberg auf weltgrößter Musikmesse MIDEM

Die Popakademie Baden-Württemberg sendet wieder eine Delegation zur weltgrößten Mu-sikfachmesse im französischen Cannes. Ermöglicht wird diese Exkursion durch den ge-meinnützigen Förderverein „Friends of Pop“.

Die Popakademie präsentiert ihre international ausgerichteten Bachelor- und Masterstu-diengänge vom 28. bis zum 31. Januar auf der MIDEM in Cannes (Stand R07.20). Darüber hinaus bringt sich die Popakademie mit Vorträgen ein und nimmt an Podiumsdiskussionen teil. Prof. Hubert Wandjo, Business Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg, berichtet bei der internationalen Podiumsdiskussion „Meet the Educators: Music Business in Academia“ am 29. Februar von 17.30 bis 18.30 Uhr über die Innovationen und Erfolge der Studiengänge der Popakademie. Bereits am Nachmittag, zwischen 14.30 bis 15.00 Uhr hält Popakademieabsolvent Konrad Sommermeyer, Manager von Bambi-Preisträger Tim Bendzko und Fridagold, einen Vortrag zum Thema „Entrepreneurial Thin-king: Music Management and the Business of Live Music”. Sommermeyer ist aktuell für den LEA-Award in der Kategorie „Künstlermanager / Künstleragent des Jahres 2011“ nominiert. Natürlich hat die Popakademie auch Live-Musik im Gepäck. Am Sonntagabend um 21.00 Uhr betritt Ego Get Your Gun im Sparkling Club das internationale Parkett.

Die Bedeutung der MIDEM in Cannes stellt Prof. Udo Dahmen, Künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg, heraus: „Mit unseren Masterstu-diengängen „Popular Music“ und „Music & Creative Industries“ haben wir erneut weltweit Maßstäbe in der popakademischen Ausbildung setzen können. Auf der MIDEM, eine der be-deutendsten Plattformen der Branche, werden wir unser internationales Netzwerk weiter ausbauen und wichtige Impulse im Diskurs um die Förderung von Musikern geben.“

Prof. Hubert Wandjo betont ebenfalls den hohen Stellenwert der Popakademie-Präsenz auf der MIDEM: „Musik ist und bleibt ein Geschäft mit starker globaler Ausprägung. Wir sind Teil eines internationalen Netzwerks. In Cannes haben wir beste Möglichkeiten, dieses Netzwerk zu pflegen und auszubauen. Wir freuen uns, dass wir inzwischen international etabliert sind und mit Akteuren wie Konrad Sommermeyer das Musikbusiness von Morgen entscheidend mitprägen.“

Die diesjährige Messe-Teilnahme der Popakademie Baden-Württemberg wird durch den gemeinnützigen Verein „Friends of Pop“ finanziert.

Weitere Informationen zur Popakademie Baden-Württemberg unter www.popakademie.de. Bei facebook und twitter finden Sie uns unter http://www.facebook.com/popakademie und twitter.com/Popakademie_BW.

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren