Popmusik als Coaching-Programm in der Schule

Zwölf Schulen der Metropolregion Rhein-Neckar sind „School of Rock 2012“

Bands gründen, Songs texten, Instrumente lernen und gemeinsam auf der Bühne perfor-men. Einen ganzen Tag lang steht Popmusik auf dem Lehrplan. „School of Rock“, das erfolg-reiche Coaching-Programm der Popakademie Baden-Württemberg, geht vom 28. Februar bis 16. März 2011 auf Tour durch zwölf Schulen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Das Programm ist eine große Herausforderung für die Coaching-Teams, bestehend aus Studie-renden und Dozenten der Popakademie, und Teilnehmer gleichermaßen. Während die Schü-ler ihr Instrument morgens zum ersten Mal in den Händen halten, stehen sie bereits am Mit-tag auf der Bühne und performen Songs mit selbstgeschriebenen Texten. Praxisbewährte Coaching-Tools wie Bodypercussion, Singalong, Bandcoaching und „We are Producers“ ma-chen diesen schnellen Erfolg möglich, indem sie auf die individuellen Interessen und Fähig-keiten der Teilnehmer eingehen. Beim Abschlusskonzert aller teilnehmenden Schulen am 15. Juni stehen dann alle Bands vor ganz großem Publikum auf der Bühne.

Ziel des gemeinsam mit der BASF SE initiierten Projekts ist die frühzeitige Sinnesschärfung der Jugendlichen für den kreativen Umgang mit Popularmusik und deren nachhaltige Integ-ration in den Musikunterricht. Das gemeinsame Musizieren fördert zudem die soziale Kom-petenz der Jugendlichen. Für die diesjährige Ausgabe der „School of Rock“ konnten sich alle Schulklassen der Jahrgangsstufen 5-13 aller Schularten aus der Metropolregion Rhein-Neckar bewerben.

„School of Rock“ wird seit 2005 im Fachbereich Populäre Musik der Popakademie Baden-Württemberg durchgeführt. Das Projekt kann große Erfolge verzeichnen: Nach der Aus-zeichnung mit dem Landeslehrpreis Baden-Württemberg 2009 folgte 2010 die Prämierung der „School of Rock“ als Ort im Land der Ideen 2010. Hauptsponsor für "School of Rock" ist die BASF SE, die das Projekt gemeinsam mit der Popakademie 2005 ins Leben gerufen hat. Informationen zum Projekt und zur Bewerbung unter www.popakademie.de/projekte/schoolofrock.

„School of Rock“ findet in Kooperation mit der Stiftung Lesen statt. Medienpartner ist DAS-DING, weitere Partner sind die Städte Heidelberg, Ludwigshafen und Mannheim.

Die Termine der „School of Rock“ 2011:

28.02.2012 Humboldt-Werkrealschule, Mannheim
29.02.2012 Geschwister-Scholl-Schule, Heidelberg
01.03.2012 Stephen-Hawking-Schule , Neckargemünd
06.03.2012 Maria-Montessori-Schule, Weinheim
07.03.2012 Schillerschule, 68782 Brühl
08.03.2012 Gymnasium am Kaiserdom, Speyer
09.03.2012 Internationale Gesamtschule, Heidelberg
12.03.2012 Max-Planck-Gymnasium, LU
13.03.2012 Erich-Kästner-Förderschule, Ladenburg
14.03.2012 Feudenheim-Gymnasium, Mannheim
15.03.2012 Realschule + am Ebertpark LU
16.03.2012 Karolinen-Gymnasium Frankenthal

Weitere Informationen zur Popakademie Baden-Württemberg unter www.popakademie.de. Bei facebook, twitter und google+ finden Sie uns unter www.facebook.com/popakademie, www.twitter.com/Popakademie_BW und www.gplus.to/popakademiebw 

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren