Anzeige

Report »SopronDrum«-Festival 2019

Report »SopronDrum«-Festival 2019

Man kann nicht jedes europäische Drumfestival besuchen, klar. Für »SopronDrum« sollte man es sich überlegen. Nur eine Zugstunde von Wien hat dieses Festival den Charme des Unverbrauchten, eine tolle »hands on«-Atmosphäre und einzigartige Locations wie das Fertörákos-Höhlentheater.

Ungarn ist ein Land, aus dem einige bemerkenswerte Schlagzeuger kommen: Gergö Borlai, Adam Markó, Gábor Dörnyei – und eben Kornél Horváth. 2008 bedachte ihn Ungarn mit dem höchsten staatlichen Preis für Künstler. Aus der Gegend von Sopron (sprich: »Schoppronn«) unweit der Grenze zu Österreich stammend, bescherte er dem Ort das »SopronDrum«-Festival. Es wird geprägt durch das malerische Stadtbild, ein entspanntes Flair und das spektakuläre Fertörakos-Höhlentheater in der Nähe; ein Ort mit wechselhafter Geschichte – und jetzt Festival-Konzertlocation mit einzigartiger Atmosphäre. Da fällt es nicht schwer, illustre Gäste einzuladen, scheint es.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe drums&percussion 5/2019.

 

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren