Anzeige

Restart der Musikmesse Ende April

Der Restart in Frankfurt findet vom 29. April bis 1. Mai 2022 statt. Neu im Konzept des traditionsreichen Events ist der Fokus auf Endkunden.

Die Veranstaltung auf dem Frankfurter Messegelände möchte sich musikinteressierten Menschen sowie Musiker*innen aller Professionalitätsstufen noch weiter als bisher öffnen. Ebenso wird der bisherige inhaltliche Fakor Business-to-Business von der Musikmesse beibehalten. Es gibt nun gar einen Zuschuss zur Musikmesse-Teilnahme für kleine und mittelständische Unternehmen.

Aussteller-Zuschuss vom Bundesamt
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert die Teilnahme kleiner und mittelständischer Unternehmen des Musikinstrumentenbaus an der Musikmesse mit bis zu 12.500 Euro. Die Antragsfrist endet am 28. Februar 2022. Der Musikmesse-Direktor Wolfgang Weyand sagt, die »Maßnahme sollte viele Unternehmen zur Teilnahme motivieren«. Weitere Informationen und der Link zum BAFA-Antrag hier.

1 Bilder

Begleitende Veranstaltungen
Zu den begleitenden Spin-Offs der Musikmesse gehören die Formate: Musikmesse Festival (28.4.-1.5.), Musikmesse Kongress (28.4.-29.4.), Musikmesse Bildung (29.4.-1.5.) sowie das B2C-Event Musikmesse Plaza (30.4.-1.5.). Mit der Prolight + Sound (26.4.-29.4) gibt es eine terminliche Überschneidung am Freitag.

Weitere Informationen über das vollständige Musikmesse-Programm unter: https://musik.messefrankfurt.com/frankfurt/de.htm

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

Anzeige

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren