Save the Date: Dresdner Drum & Bass Festival

Die Veranstalter planen für den 18. September die diesjährige Ausgabe des Festivals. Erste Namen des Line-ups haben sie auch schon verraten.

Derzeit sind für die Workshops und Konzerte folgende Namen im Gespräch: Rhani Krija, Gergo Borlai, Jost Nickel mit neuer Band (die in Dresden ihre Live-Premiere feiern wird); außerdem laufen Verhandlungen mit Benny Greb, Anika Nilles und Felix Lehrmann.

Schon im letzten (Pandemie-)Jahr haben die Veranstalter es erfolgreich gewagt und ihr Festival mit Mindestabständen, Mund-Nasen-Schutz und Kontaktdatenerfassung veranstaltet. Einmal mehr eines mit den besten Drummern weltweit, den tollsten Bassisten aus der Dresdener Region, mit vier Bühnen, Workshops, Konzerten, einer Talkrunde und etlichen rhythmischen Extras.

Info: www.dresdner-drum-bass-festival.de 

2 Bilder
Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren