Anzeige

Sela hat auf der Musikmesse Großes vor

Man möchte nämlich am Sela-Stand auf der Frankfurter Musikmesse die größte spielbare Snarecajon der Welt vorstellen. Der Cajonhersteller Sela präsentiert sich gleich auf zwei Ständen: einmal in Halle 3.0 (B64) und in Halle 3.1 (A40). Ein Stand allein wäre zu klein, denn Sela wird die "die größte spielbare Snarecajon der Welt" vorstellen: Die Big-CaSela-Cajon ist eine maßstabsgetreue 'Vergrößerung' der Original-CaSela-Professional-Snare-Cajones. Dafür wurden alle Einzelteile speziell angefertigt und von Selas Chefentwickler Markus Westenberger persönlich (end)motiert. Bei der Fertigung wurde auf sämtliche Details wie die abgerundeten, massiven Ahornecken, die spezielle Sela-Snare-Technik und die Thin-Splash-Schlagfläche geachtet, sodass ein voll bespielbares Instrument mit getrenntem Bass- und Snaresound entstanden ist. Wie bei Sela üblich sind alle Einzelteile "made in Germany".
Ein weiteres Highlight werden die neuen CaSela-Custom-Cajones sein. Egal ob Bandlogo, Foto oder persönliches Design, ab sofort kann jeder seine eigene Spielfläche individuell gestalten. Einfach Wunschmotiv auf sela-cajon.com hochladen, mit der Bestätigung beim Händler bestellen. Abholen. Fertig. Keine Folien oder sonstige klangbeeinflussenden Materialien kommen zum Einsatz.

www.sela-cajon.com

 

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren