Bild: Heinz Kronberger
Bild: Heinz Kronberger

So klingt Granit: »Stone Drum«-Snares im Test

Im aktuellen Heft 3/2020 haben wir Snares der Marke Stone Drum im Test. Nomen est Omen: Die Trommelkessel bestehen aus Granit. Hier ein Klangeindruck.

Im Testbericht in Ausgabe 3/2020 (S. 54/55) widmen wir uns der Verarbeitung dieser Snare und stellen den österreichischen Hersteller vor. Als erstes Magazin überhaupt durften wir den gewichtigen Stone-Drum-Snares in den Kessel schauen, der aus massivem Granit bzw. Marmor besteht. Im Test hatten wir das 12˝ x 5˝-Modell mit 5 kg sowie das 14˝ x 7 ˝-Modell mit 6,5 kg Gewicht, mit einer Wandstärke von knapp 15 mm und mit einem Free-Floating-System bestückt.

1 Bilder

Der österreichische Steinmetz Patrick Permatinger hat sich intensiv mit Trommeln beschäftigt. Das Resultat sind einzigartige Instrumente, die ganz offenkundig mit viel Liebe zum Detail und enormer Präzision in unterschiedlichen Größen auf individuellen Kundenwunsch hergestellt werden. So ist jede Stone-Drum ein Unikat. Wie diese außergewöhnlichen Instrumente stimmbar sind und was ihr dafür auf den Tisch legen müsst, das erfahrt ihr im Testbericht.

Für einen Klangeindruck haben wir euch einen kurzen Videoclip auf unseren Youtube-Channel hochgeladen:

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren