Anzeige

Bild: Bruce Alan Bennett / Shutterstock.com
Bild: Bruce Alan Bennett / Shutterstock.com

Stones-Tour ohne Charlie Watts

In Heft 4/2021 gibt's eine Hommage zum 80sten des Gentleman-Drummers. Nun wird bekannt, dass Charlie Watts krankheitsbedingt eine Livepause einlegt.

Charlie Watts, seit den Anfängen der Rolling Stones im Jahr 1962 dabei, wird die anstehende US-Tournee nicht spielen können, da er sich von einer OP erholt. Watts wird durch Steve Jordan ersetzt, der für Gitarrist Keith Richards schon auf dessen Soloalben trommelte. 

Watts lässt sich wie folgt vernehmen: »Ausnahmsweise hat mein Timing nicht ganz gestimmt. Ich arbeite hart daran, wieder ganz fit zu werden, aber ich habe heute auf Anraten der Experten akzeptiert, dass dies eine Weile dauern wird. Nach all dem Leid, das Covid den Fans zugefügt hat, möchte ich wirklich nicht, dass die vielen Stones-Fans, die Karten für diese Tournee haben, durch eine weitere Verschiebung oder Absage enttäuscht werden. Ich habe daher meinen guten Freund Steve Jordan gebeten, für mich einzuspringen.«

1 Bilder

Feature in Ausgabe 4/2021
Eine Hommage an Chalie Watts anlässlich seines 80. Geburtstages vor kurzem findet ihr in Heft 4/2021.

Wir wünschen ihm baldige Genesung und alles erdenklich Gute. Nichts gegen Steve Jordan, aber möge Charlie Watts bald wieder hinter seinem Drumkit auf der Bühne sitzen! 

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

Anzeige

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren