Superdrumming 2013 mit Chris Coleman, Benny Greb und vielen weiteren Meinl Artists

Am 26. und 27. Oktober 2013 findet im österreichischen Gmunden das Superdrumming 2013 statt. Das vom Drumhouse Gmunden organisierte Mega-Drum-Event wurde bereits in den Jahren 2000, 2003 und 2008 auf die Beine gestellt und konnte zuletzt über 3.000 Schlagzeugbegeisterte aus ganz Europa anlocken. 2013 steht das Festival unter dem Motto „20 Jahre Drumhouse“ und bietet auch diesmal wieder ein sensationelles Line-up mit einigen der besten Drummer der Welt.

Für Meinl werden insgesamt zehn Künstler beim Superdrumming 2013 auftreten. Freut euch auf mitreißende Performances von Chris Coleman (New Kids On The Block, Chaka Khan), Benny Greb & Band, Panzerballett-Drummer Sebastian Lanser (hier mit Martin Grubinger & Ensemble), Felix Lehrmann (The Flower Kings, Sarah Connor), Dirk Erchinger (Count Basic) sowie Ralf Gustke (Xavier Naidoo) im Duett mit Percussionist Stephan Maass (Blue Touch Paper). Ebenfalls am Start sind die beiden österreichischen Newcomer Simon Gattringer (Drums) und Max Grösswang (Percussion), die unter dem Namen „Dreschheads“ live gespielte Akustik-Grooves mit elektronischer Musik verbinden. Und Percussionist Gerhard Reiter wird mit Melange Africaine einen Mix aus afrikanischen und orientalischen Klängen präsentieren.

Zusätzlich zu den Shows erwarten die Besucher des Superdrumming 2013 diverse Verlosungen, Drumcircles und Ausstellungen. Meinl Distribution wird hierbei auch mit einem eigenen Stand vertreten sein. Außerdem findet auf dem Festival die Siegerehrung des „Austrian's Best Young Drummer Contest“ statt. Meinl wird dem Gewinner in der Kategorie „Best Percussion Performance“ ein Profi-Percussion-Setup als Preis überreichen.

Alle weiterein Infos unter www.superdrumming.at

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren