Anzeige

Yamato (Bild: Hiroshi Seo)
Yamato (Bild: Hiroshi Seo)

Trommellust im August

Das Austrian Percussion Camp Ende August punktet durch seine besondere Location – und mit einem Programm, das weit über das Übliche hinausgeht.

Momentan lassen sich Veranstaltungen schlecht planen – aber nach derzeitigem Stand hält die Organisation des Austrian Percussion Camps an der vorgesehenen Terminschiene fest:
In der Carinthischen Musikakademie am Ossiacher See in Österreich, die einen eigenen Seezugang hat, ist vom 23. bis 29. August volles Programm rund ums Musizieren angesagt. 

2 Bilder

Von Taiko bis Beatboxing
Das Ganze ist – dem Namen zum Trotz – nicht nur auf Percussion beschränkt: Auch Tanz, Gesang und Beatboxing sind dabei – bis hin zum japanischen Taiko-Ensemble Yamato. Dozenten sind u. a.: Claus Heßler, Claudio Spieler, Steve Schwarzenberger, Johannes Bohun, Timm Pieper, Bernhard Richter, Raphael Meinhart sowie der Künstlerische Leiter Günter Meinhart.

Gebühren und Frühbucherrabatt
Die Kursgebühr beträgt 450.-* / 500.- Euro, bei Vollpension 445.-* / 480.- Euro
(* Frühbucherbonus bei Anmeldung und Zahlung bis 31.05.2020).

Info: www.studiopercussion.com 

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren