UFIPs »Omnia«- und »Blast Extra Dry«-Neuheiten

Italiens Traditionsbeckenschmiede UFIP stellt auf der NAMM-Show die Omnia-Beckenserie und »Blast Extra Dry«-Ridemodelle vor.

Laut UFIP ist die neue »Omnia«-Serie das Ergebnis einer kontinuierlichen Weiterentwicklung, wobei sie  erwähnenswerte Klangbesonderheiten aufweise. Diese Becken, aus B20-Gussbronze in patentiertem Rotocasting®-Verfahren hergestellt, sollen trotz traditioneller Optik einen modernen und zeitgemäßen Klang produzieren. Omnia ist als vielseitiges Angebot für eine Vielzahl von Musikstilen konzipiert – von Rock bis Pop, von Fusion bis Rhythm 'n' Blues. Die Becken sind für die Anwendung in Live- und Studiosituationen gedacht. Die Crashes haben laut Hersteller einen ausgeprägten Attack bei kontrolliertem Sustain. Die Rides zeichnen sich, so UFIP, durch einen musikalischen, vielseitigen Klang mit guter Stick-Definition aus, während die Hihats eher trocken klängen, dabei sehr dynamisch und mit guter Projektion reagieren.

1 Bilder

Blast Extra Dry
Ursprünglich Teil des »Experience«-Sortiments, wurde die Blast-Familie in den letzten Jahren immer beliebter. 2020 wird die Serie durch die Einführung der neuen »Blast Extra Dry«-Rides komplettiert; erhältlich sind drei verschiedene Größen (20 ", 21", 22 "). Die Blast-Rides sind nur in der »Extra Dry«-Version erhältlich, sollen sehr kontrolliert reagieren und einen warmen, trockenen Klang liefern, der sich im Bereich tiefer bis mittlerer Frequenzen bewegt.

Info: www.ufip.it
Vertrieb: www.drumport.de

 

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren