»Ultimate Jam« mit Jost Nickel und Anika Nilles am 2.4.

Auf der Frankfurter Musikmesse präsentiert der „Ultimate Jam“ am 2.4. eine hochkarätig besetzte Allstar-Band um Drummer und Musical Director Jost Nickel.

Stargäste wie die Ex-Prince-Bassistin Ida Nielsen, Dead-Daisies-Mitglied Marco Mendoza und der ehemalige Keyboarder der Rock-Legende The Who, John „Rabbit“ Bundrick, garantieren höchstes musikalisches Niveau. 

»Mit dem Ultimate Jam legt die Musikmesse den Fokus auf die deutsche, aber auch internationale Musiker-Szene. Mittelpunkt der Show bildet der Auftritt der ‚Musikmesse All-Stars‘, die extra für diesen Abend zusammengefunden haben«, sagt Wolfgang Weyand, Leiter des Musikmesse Festivals.

Neben ihrem eigenen, Soul-Ikone Marvin Gaye gewidmeten Programm, performt die All-Stars-Formation um Musical Director Jost Nickel (Drums), Cosmo Klein (Vocals), Claus Fischer (Bass), Till Sahm (Keys), Hanno Busch (Gitarre), Peter Weniger (Saxophon) und Florian Menzel (Trompete) auch als Backing-Band für diverse Gaststars. 

Einer dieser Gäste ist Anika Nilles, die derzeit zweifellos zu den besten deutschen Schlagzeugvirtuosen zählt. Sie konnte sich in den letzten Jahren eine riesige Fangemeinde und Gefolgschaft in den sozialen Medien ertrommeln: So manches Video zählt mittlerweile über drei Millionen Clicks. Die aus der Nähe von Aschaffenburg stammende Musikerin verknüpft in ihrem energetischen Spiel atemberaubende Technik mit Geschmack und Kreativität. Damit nimmt Anika Nilles eine Ausnahmestellung ein – längst nicht mehr nur in Deutschland, sondern in der internationalen Drummer-Szene. 

Der „Ultimate Jam feat. Ida Nielsen, Marco Mendoza, Anika Nilles und John ‚Rabbit‘ Bundrick“ zählt zu den Programmhighlights in der eigens für das Musikmesse Festivals errichteten „Festival Arena“: Ein stimmungsvolles und mit moderner Veranstaltungstechnik ausgestattetes Zirkuszelt direkt auf dem Messegelände mit Platz für rund 1.500 Besucher. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 25 EUR – Besucher der Musikmesse sowie Inhaber des Musikmesse-Festival-Bändchens habe freien Eintritt (limitiertes Kontingent).

„Musikmesse All-Stars“ – das Line-Up:

Drums und Musical Director: Jost Nickel (u.a. Jan Delay)

Vocals: Cosmo Klein (Phunkguerilla)
Bass: Claus Fischer (ex-Heavytones)
Keyboards: Till Sahm (Phunkguerilla)
Gitarre: Hanno Busch (ex-Heavytones)

Sax: Peter Weniger (u.a. Tour-Support für Lionel Richie)

Trompete: Florian Menzel

 

Special-Guests:

Ida Nielsen (ex-Prince)

Marco Mendoza (The Dead Daisies)

Anika Nilles

John „Rabbit“ Bundrick (u.a. The Who, Mick Jagger)

 

Weitere Info: www.musikmesse.com  

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren