Anzeige

Vertriebswechsel bei Vater Sticks

Während der letzten 16 Jahre sorgte Box of Trix dafür, dass der hiesige Markt mit Vater-Sticks versorgt war. Nun übernimmt die Firma Schlagwerk den Vertrieb.

Im Jahre 2005 hatte die Box of Trix Gmbh unter den Vertrieb der US-Stockmarke übernommen. Nachdem sich in dieser Zeit die Umsätze für Vater-Sticks in Deutschland und Österreich mehr als verdreifacht haben, wie Box-of-Trix-Geschäftsführer Sibi Siebert bemerkt, trennen sich nun die Wege der beiden Unternehmen.
Der Hersteller aus Boston an der US-Ostküste hat allein 13 verschiedene  5A-Stockmodelle im Angebot, teilweise unlackiert oder auch leicht in der Form gestreckt oder  ›angedickt‹. Als Alternative zu rutschigen Sticks gibt es seit 2016 den »Grip 5A« mit blauem Überzug am Griff. Einige bekannte Drummer – von Stewart Copeland über Jay Weinberg und Cindy Blackman Santana bis hin zu Bertram Engel – zieren das Artist-Roster der Marke.

2 Bilder

Vertriebswechsel Mitte April
Der Übergang zum neuen Vertrieb, die Firma Schlagwerk aus Gingen an der Fils, ist für Mitte April 2021 vorgesehen. Siebert dazu: »Wir möchten uns bei allen unseren Händlern, Magazinen und Endorsern für die langjährige, gute Zusammenarbeit bedanken und wünschen Schlagwerk viel Erfolg mit Vater Percussion.«

Info: www.vater.com, www.schlagwerk.com

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren