Volles Stockprogramm von Zultan

Zultan Cymbals erweitert sein Portfolio an erschwinglichen Quailtätsprodukten um Sticks – entwickelt in enger Zusammenarbeit mit Rohema.

Die 14 neuen Modelle – Stöcke, Rods, Besen und Mallets – werden in Deutschland produziert. Zultan als junges Unternehmen baut hier sein Produktportfolio mithilfe der Erfahrung und Kompetenz von Rohema aus: Gewissenhaftes Qualitätsmanagement wird bei dem 130 Jahre alten Unternehmen groß geschrieben: »Jedes Stück Holz wird im Vorfeld gewogen und vorab sortiert. Dadurch erreichen wir eine einzigartige Konstanz im Gewicht der einzelnen Stockmodelle. Das heißt, wir können auch für ganz spezielle Anforderungen die richtigen Stöcke entwickeln,« heißt es vonseiten des Traditionsunternehmens aus dem Vogtland.

Nachhaltig produziertes Finish
Das Finish der neuen Sticks ist eine Mischung aus drei natürlichen, nachhaltig produzierten Ölen und Wachsen, die von einem deutschen Hersteller bezogen werden, und entspricht vollständig der EN71-Richtlinie (DIN EN 71-3 (2014-12)). Die Rezeptur ist frei von Holzschutzmitteln und ähnlichem.

1 Bilder

Verfügbare Modelle
Zultan Hickory Sticks:
7A, 5A, 55A, 5B, 2B, 5AX, 5BX, Jazz (alle mit Teardrop-Tip) und SD4 (Acorn-Tip)
Mallets:
Zultan Swoosh Stick, Zultan Soft Mallet
Rods:
Rods Bamboo (3mm Bambus) und EZ Rods Bamboo (2mm Bambus)
Besen:
Zultan Nylon Wire Brush

Info: www.zultancymbals.com

In der kommenden Ausgabe 3/2021, die am 7.4. erscheint, lest ihr einen ausführlichen Testbericht zu den neuen Zultan-Sticks.

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren