Die Hamburger Drummerin Christin Neddens (Bild: Alex Bach)
Die Hamburger Drummerin Christin Neddens (Bild: Alex Bach)

Vorschau: Christin Neddens im Interview

Ein Interview mit der rührigen Hamburgerin kommt in Heft 5/2019. Sie gastierte auf diversen (inter)nationalen Festivals und ist in einer Vielzahl von genreübergreifenden Projekten aktiv.

Um die Jazzerin geht derzeit scheinbar kein Weg umhin – egal ob live im angesagten Jazzclub wie dem Berliner a-trane oder mit opulenter Drum-Show in der riesigen Frankfurter Festhalle während der letzten Musikmesse... Christin Neddens ist schwer im Kommen. 
Wir wurden neugierig und baten sie zum Interview, das ihr in der Ausgabe 5/2019 lesen werdet, die am 21.8. erscheint.

 

2 Bilder

Studium in USA
Christin Neddens studierte Schlagzeug in Deutschland, den Niederlanden und den USA (u.a. an der University of Southern California in Los Angeles bei Peter Erskine und Jeff Hamilton). Die junge Drummerin gastierte bereits auf diversen (inter)nationalen Festivals (z.B. Big Band Festival Imatra in Finnland, Standard Bank Jazzfestival Grahamstown in Südafrika, Port Townsend Jazzfestival in den USA oder Überjazz-, Open Jazz- und Elbjazz-Festival in Deutschland) und ist als freischaffende Musikerin und Komponistin in einer Vielzahl von Genre übergreifenden Projekten unterwegs.

Vielfältiges Schaffen
Außerdem schreibt Christin  für ihre eigenen Fusion Band »Christin Neddens’ Orange Line« und ist nebenbei Protagonistin des Hamburger Jazz-Rock Large-Ensembles »Operation Grand Slam - the cinematic Soundorchestra.«. Im Sommer 2018 wirkte Christin in der Band von Carolin Kebekus' TV-Show »Pussy Terror TV« in der ARD mit und spielte in den vergangenen Monaten auf Festivals in der Ukraine, Jordanien, Togo/Westafrika und den USA.
Christin Neddens ist Endorsee für Yamaha Drums, Meinl Cymbals und Remo-Felle.

Info: www.christinneddens.de

Hier ein Clip von Christin Neddens live beim Master Jam Fest 2014:

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren