Bild: Uli Zrenner-Wolkenstein
Bild: Uli Zrenner-Wolkenstein

Vorschau: Gerwin Eisenhauer in Heft 6/2020

Im nächsten Heft: Gerwin Eisenhauer, Drum’n’Bass-Jazzer und Professor für Neue Geistliche Musik in einer Person. Interview zu seinem neuen Soloalbum »2019«.

Gerwin »Geff« Eisenhauer aus Weiden in der Oberpfalz studierte von 1990 bis 1993 in New York City am Drummers Collective bei Dave Weckl, Kim Plainfield, Duduka da Fonseca, Mike Clerk, Frankie Malabe und Ricky Sebastian. 2005 gründete er mit dem Pianisten Walter Lang und dem Kontrabassisten Sven Faller das Trio ELF, mit dem er auf innovative Weise die Genres Jazz und Jungle verschmilzt. Konzerttourneen führten ihn von Brasilien bis Südkorea. Eisenhauer ist Autor mehrerer Lehrwerke (Welcome to the Jungle – Drum'n'Bass-Workbook For Drummers, Bum bum tschack) und seit 1996 Dozent an der Berufsfachschule für Jazz und Popularmusik Regensburg, seit 2019 Honorarprofessor für Schlagzeug an der Hochschule für katholische Kirchenmusik & Musikpädagogik Regensburg. Er ist außerdem Initiator des Drum Weekends Regensburg.

2 Bilder

2019 geriet für Eisenhauer zum Schlüsseljahr, worauf der Titel seines gleichnamigen neuen Soloalbums Bezug nimmt, das frisch bei ant-zen records erschienenen ist. 

Anika Nilles: »Geile Platte!« 
Die Kollegen sind voll des Lobs für das Album: »Ein sehr geschmackvoll gespieltes, emotionales und zeitloses Album! Gerwin schafft es immer wieder mit seiner unfassbaren Dynamik zu fesseln. Geile Platte!« sagt Anika Nilles.
Und Oli Rubow befindet: »… die Musik des Albums spiegelt Eisenhauers Gedanken, sie verarbeitet den Rückblick auf ein persönliches Katastrophenjahr 2019. Man ahnt den Weg des Protagonisten, erkennt beflügelnde Mitmusiker am Wegesrand (z.B. Owen Biddle, Tim Lefebvre), auch die die Reise begleitenden Erzähler, und freut sich über den immer wieder aufblitzenden Humor – und das visonär-erfrischende Trommelspiel«.

Limited Edition als Statement  
Das Ungeheuerlichste an diesem Soloalbum: es wird in einer ganz speziellen Sonderedition veröffentlicht: 200 CDs, 200 Vinylalben, 100 Tapes. Kein Download, kein Streaming – als eine Art Gegenentwurf zum heutigen Musikkonsum.

Ausgabe 6/2020 mit Gerwins Interview und der Album-Rezension erscheint am 7. Oktober.

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren