Anzeige

M-88, M-160 und M201-TG von beyerdynamic
M-88, M-160 und M201-TG von beyerdynamic

Vorschau: »M« wie HoMerecording

beyerdynamic rückt seine Mikro-Klassiker der M-Serie ins Rampenlicht. Im Test im nächsten Heft: M88-TG, M160 und M201-TG, (auch) fürs Homerecording empfohlen.

Die steigende Nachfrage von Nutzern im Zuge des Homestudio-Trends hat  beyerdynamic veranlasst, die Modelle der M-Serie wieder mehr ins Blickfeld der Musiker und Musikszene zu rücken. Immer mehr Creators und Podcast-Produzenten greifen in jüngster Zeit zu hochwertigen Mikrofonen, um Performance  und klanglichen Output zu verbessern. beyerdynamics Mikrofone der M-Serie sind »made in Germany« und wurden bereits vor Jahrzehnten dafür konzipiert, in professionellen Recording-Studios eingesetzt zu werden.

Qualität kennt kein Verfallsdatum
Legendäre Aufnahmen wurden damit verewigt – etwa von Led Zeppelin,  Jimi  Hendrix oder Phil Collins (M88 für seinen Gesang).  Was im professionellen  Recording-Bereich seit Langem funktioniert, gilt selbstverständlich heutzutage  ebenso  für  Homerecording-Studios. Die Mikrofone der M-Serie haben eine lange  Tradition: Das M88 wurde im Jahr 1963 und das M160 bereits Ende der 1950er-Jahre auf den Markt gebracht. In der Vergangenheit wurde beim M88 die ein oder  andere technische und optische Anpassung  vorgenommen,  beispielsweise die bühnenoptimierte »Touring Gear«-Variante (TG), was die Modelle M88-TG und M201-TG neben dem Studio auch für den Liveeinsatz tauglich macht.

 

3 Bilder

Praxistest in Heft 4/2021
d&p-Recording- und Drumsound-Fachmann Manfred von Bohr hat im Test der kommenden Ausgabe nach den Qualitäten der aktuellen M-Modelle geschaut. Das Heft (4/2021) ist ab 9. Juni im Handel oder hier bestellbar.

Übersicht: Technik beyerdynamic M-Mikros
M160
- Doppelbändchen-Mikrofon
- Richtcharakteristik: Hyperniere
- Übertragungsbereich 40 - 18.000 Hz-

M88-TG
- dynamisches Mikrofon (Hyperniere)
- Übertragungsbereich 30 - 20.000 Hz

M201-TG
- dynamisches Mikrofon
- Richtcharakteristik: Hyperniere
- Übertragungsbereich 40 - 18.000 Hz

Infos und Soundsamples auf: https://www.beyerdynamic.de/m-series-produktfamilie.html
beyerdynamics neue TG-Mikros hatte Timo Ickenroth kürzlich übrigens für unseren Podcast gecheckt:

Zur Übersicht

Unsere Magazine

STEREO

STEREO | Magazin für HiFi, High End & Musik. Für 6,50 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Fono Forum

Fono Forum | Magazin für Klassik, Jazz und HiFi. Für 9,80 Euro am Kiosk. Durchblättern!

drums&percussion

Was Drummer bewegt. Für 5,90 Euro am Kiosk. Durchblättern!

Event Map

Sie suchen Konzerte oder Workshops in Ihrer Umgebung? Veranstaltungen in Ihrem Raum finden Sie jetzt ganz einfach mit unserer Event Map.

Zur Event Map

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren