Drummer in der letzten Ausgabe

  • Curt Cress

    Curt Cress

    Curt Cress war in den Achtzigerjahren einer der gefragtesten Studio- und Liveschlagzeuger überhaupt. Er war es auch, der 1985 Freddie Mercurys… Artikel lesen

  • Claudia Lippmann

    Claudia Lippmann

    »Wenn man ein Projekt anfängt, muss man es richtig machen«, sagt Claudia Lippmann. Diese Maxime kennzeichnet den Weg der Chemnitzerin als Drummerin,… Artikel lesen

  • Aaron Comess

    Aaron Comess

    Aaron Comess tat sich musikalisch mit der US-Band Spin Doctors, aber auch mit Marius Müller-Westernhagen hervor. Insbesondere mit dem… Artikel lesen

  • Michael Küttner: 30 Jahre bei »d&p«

    Michael Küttner: 30 Jahre bei »d&p«

    Michael Küttner, ein Urgestein der deutschen Jazzdrumming-Szene, feiert mit dieser Ausgabe 30 Jahre bei »drums & percussion«. Dies nehmen wir zum… Artikel lesen

  • »Oli Rubow trifft ...« Alex Höffken

    »Oli Rubow trifft ...« Alex Höffken

    Alex Höffken ist ein angenehm moderner Drummer. Sein Alltag liest sich wie die ideale Blaupause einer zukunftsträchtigen Version der Ich-AG, denn er… Artikel lesen

Weitere Drummer aus dem Archiv

117 Artikel gefunden

Datum:

Ausgabe: 2019/3
Unüberhörbare AKZENTE
Afro-Cuban

Mark Guiliana: Unüberhörbare AKZENTE

Dem großen Publikum wurde MARK GUILIANA als Musiker auf David Bowies letztem Album »Blackstar« bekannt. In der Drummer- und Jazzszene setzt er durch seine ganz eigene Herangehensweise an Instrument und Musik seit langem unüberhörbare Akzente. Mit seiner Formation Beat Music legt er ein hörenswertes neues Album vor und geht auf Tour.

weiterlesen...

Ausgabe: 2019/2
»Wühlen in SOUNDGEWÄNDERN«
Rock/Pop

Cani Nickels: »Wühlen in SOUNDGEWÄNDERN«

Für CANI NICKELS muss der Schlagzeuger von heute gleichzeitig quasi auch als Tontechniker agieren können. Darum versenkt sich der Wahlberliner weniger in die Untiefen der Spieltechnik; vielmehr weiß er bestens in Sachen Sounds und Klangerzeugung Bescheid.

weiterlesen...

Ausgabe: 2019/2
Der DRUMAKROBAT
Rock/Pop

Aric Improta: Der DRUMAKROBAT

Bei ARIC IMPROTA bekommt der Begriff Trommelakrobatik wirklichen Sinn: Der US-Drummer sorgt mit mit artistischen Einlagen hinterm Drumkit für Staunen. Ebenso setzt er jedoch mit seinem unkonventionellen Spiel Ausrufezeiche

weiterlesen...

Ausgabe: 2019/2
 Musik wie ein lauer  SOMMERABEND
Jazz

Petra Eisend: Musik wie ein lauer SOMMERABEND

Die meisten Handpanspieler musizieren solo oder im Duo. Im Bandkontext sind diese Instrumente mit ihrem sphärischen Klang noch äußerst selten. PETRA EISEND wagte mit ihrer aktuellen CD »under water - above skies« das Experiment ­ noch dazu mit einem ehemaligen Punkrocker am Schlagzeug.

weiterlesen...

Ausgabe: 2019/2
Schritt ZURÜCK nach VORN
Rock/Pop

Manu Katché: Schritt ZURÜCK nach VORN

MANU KATCHÉ hat Welthits wie Stings »Englishman in New York« oder Peter Gabriels »Sledgehammer« mit prägnantem Groove veredelt. Solo frönte er danach lange dem akustischen Jazz. Mit dem neuen Album »The Scope« geht's für die Drumlegende zurück in die Rock-Pop-Gefilde ­ sehr überzeugend übrigens. Ende Mai ist er live zu erleben.

weiterlesen...

Ausgabe: 2019/1
Spannende RHYTHMUSFUSION
Afro-Cuban

Naomi & Lisa-Kaindé Díaz : Spannende RHYTHMUSFUSION

Die Zwillingsschwestern LISA-KAINDÉ und NAOMI DÍAZ sind die Töchter des kubanischen Percussionisten Miguel »Angá« Díaz, der mit dem Buena Vista Social Club und Irakere berühmt wurde. Ibeyi heißt ihr eigenes erfolgreiches Musikprojekt. Dort treffen traditionellspirituelle kubanische Rhythmen auf elektronische Beats. Kein Gegensatz, wie dieses Porträt enthüllt.

weiterlesen...

Ausgabe: 2019/1
»Solist ist KEIN BERUF, das ist dir bewusst, oder?«
Klassik / Orchester

Leonie Klein: »Solist ist KEIN BERUF, das ist dir bewusst, oder?«

Mit gerade mal 25 Jahren legt sie ihre erste Schlagzeug-Solo-CD vor ­ trotz obigen Zitats ihres Lehrers. Komponisten schreiben Stücke für sie. Sie spielt mit etablierten Größen wie Péter Eötvös und Robyn Schulkowsky. Für LEONIE KLEIN indes kein Grund abzuheben ­ außer sie ist hinterm Schlagzeug...

weiterlesen...

Ausgabe: 2019/1
KID ROCK
Rock/Pop

Garrelt Riepelmeier: KID ROCK

Der Bielefelder Drummer GARRELT RIEPELMEIER ist Gründungsmitglied von Randale, einer Band, die das breite Spektrum der Rockmusik in all ihren Facetten interpretiert ­ für Kinder, aber auch für deren Eltern. Sein Interview gewährt Einblick in ein Genre im Umbruch, das bislang noch eher wenig Musiker für sich entdeckt haben.

weiterlesen...

Ausgabe: 2019/1
DER DEM DEPP DEN TAKT VORGIBT
Rock/Pop

Glen Sobel: DER DEM DEPP DEN TAKT VORGIBT

Auf der letzten Europatour der Band Hollywood Vampires gab GLEN SOBEL den Takt für Gruselrocker Alice Cooper und, man höre und staune, Johnny Depp als Gitarristen an. Wir unterhielten uns mit ihm über seinen Job in dieser höchst ungewöhnlichen Formation.

weiterlesen...

Ausgabe: 2019/1
KISS Me Goodbye!
Hardrock

Eric Singer: KISS Me Goodbye!

Die »End of the Road«-Tour wird 2019 das letzte Kapitel der gigantischen Karriere der US-Rocklegende KISS. Einer, der einige der dann 46 Bandjahre mitgestaltet hat, ist ERIC SINGER alias The Catman. Wir fragten ihn, was ansteht, wenn er sich zum letzten Mal abgeschminkt hat.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/6
ZUSAMMEN geht mehr
Elektro

drescHHeads: ZUSAMMEN geht mehr

Als Drums-Percussion-Duo DRESCHHEADS, das komplette Songs kreiert, haben die beiden Österreicher und Wahlhamburger Simon Gattringer und Max Grösswang ein Alleinstellungsmerkmal. Doch das allein reicht ihnen nicht; sie setzen alles daran, sich als Elektropop-Band-Act zu etablieren; dafür engagierten sie sogar Sänger aus den USA.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/6
ZUFALLSDEBÜT als Filmemacher
Rock/Pop

Andi Rohde: ZUFALLSDEBÜT als Filmemacher

Man kennt ihn als Drummer der Band Ohrenfeindt und aus diversen Video-Tutorials. ANDI ROHDE ist aber auch ein begeisterter Iranreisender und hat eher zufällig eine abendfüllende Filmdoku über das Land gedreht. Ein Gespräch über spannende Einblicke über das Trommeln hinaus.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/6
Welcome to HEAVEN
Rock/Pop

Katha Mia: Welcome to HEAVEN

Bei Mono Inc. lebt KATHA MIA das, wovon mancher träumt: in eine Band einsteigen, erfolgreich Platten machen und live touren. Seit elf Jahren behauptet sie sich mit kräftigen, punktgenauen Beats ­ bei wachsendem Erfolg: »Welcome to Heaven« würde es also besser treffen als »Welcome to Hell«, so der Titel des jüngst erschienenen Albums.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/6
Wie der ZUFALL so spielt...
Rock/Pop

Markus Kullmann: Wie der ZUFALL so spielt...

Für den Karlsruher Working-Drummer MARKUS KULLMANN erfüllte sich ein Jugendtraum, als die Anfrage kam, in der Liveband von Ex-Deep-Purple-Haudegen Glenn Hughes zu trommeln. Wie so oft war es so, dass er zur richtigen Zeit mit den richtigen Leuten spielte. Der große Gig kam dann völlig ohne Probe..

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/6
Einzig, NICHT ARTIG
Rock/Pop

Gavin Harrison: Einzig, NICHT ARTIG

Besser könnte es derzeit für GAVIN HARRISON kaum laufen, kann er sich kreativ im Studio und live auf der Bühne doch vollends austoben: Zum einen bei King Crimson, zum anderen bei The Pineapple Thief versucht er stets, Einzigartiges zu kreieren. Mit Erfolg.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/6
Der ›ACHTE DAN‹
Jazz

Fredy Studer: Der ›ACHTE DAN‹

FREDY STUDER kennt man als vorbehaltlosen Grenzgänger ­ und das seit vielen Jahrzehnten. Der Ausnahmemusiker ist ein Urgestein der Schweizer Schlagzeugerszene und weit darüber hinaus. Sein erstes Solowerk »Now's The Time« bringt der leidenschaftliche Karateka Studer mit den hochrangigen Dans in Verbindung, dem dortigen, kaum erreichbaren Meistergrad.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/6
»Das SAHNEHÄUBCHEN obendrauf«
Rock/Pop

Ellen Mayer: »Das SAHNEHÄUBCHEN obendrauf«

Percussionisten haben es heute nicht leicht, da macht sich ELLEN MAYER nichts vor: Bei Projekten seien sie oft nur das »Sahnehäubchen obendrauf« statt »Brot und Butter«; gleichwohl gibt Mayers Vielseitigkeit ­ als Autorin bis Theatermusikerin ­ ein gutes Beispiel, wie man den Businesswidrigkeiten erfolgreich trotzt.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/6
From Zero to HERO
Soul / R'n'B

Aaron Spears: From Zero to HERO

AARON SPEARS ist Drummer von US-Superstars wie Usher oder Ariana Grande. Er wurde aus der Kirchenmusikszene direkt auf die ganz großen Bühnen katapultiert. Als einer der Gospel-Chops-Protagonisten kann er Kabinettstückchen in Reihe aus dem Ärmel schütteln und ist gern gesehener Gast auf Drum-Events. Interviews gibt er selten. Wir hatten Glück und konnten ihn aus der Reserve locken.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/5
Das WESENTLICHE im Blick
Drummer's Drummer / Drumidole

JP Bouvet: Das WESENTLICHE im Blick

JP BOUVET ist als Vertreter der Generation der YouTube-Drumstars einer der erfolgreichsten seiner Zunft. Er weiß genau, was er will und was nicht. Das Interview gibt Einblick in seine Art zu lernen, und Bouvet erzählt, wie er anderen Schlagzeugern Wissen vermittelt.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/5
QUELL der Inspiration
Jazz

Jonas Burgwinkel: QUELL der Inspiration

Er steht in klassischen Jazzbesetzungen, mit DJs, Bigbands oder auch solo auf der Bühne: Dabei zaubert JONAS BURGWINKEL ­ mal grooveorientiert, mal avantgardistisch ­ Dinge aus seinem Kit, bei denen selbst erfahrene Ohren aufhorchen. Der Professor für Jazzschlagzeug passt so gar nicht ins Klischee. Gerade deswegen gilt der 37-Jährige als einer der inspirierendsten Jazzdrummer seiner Generation.

weiterlesen...

Suche in Drummer

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren