Drummer in der aktuellen Ausgabe

Foto: Jules Bartolomé

Claus Heßler

Wer als Nachfolger von Moeller-Technik-Guru Jim Chapin gehandelt wird, der hat die Materie mehr als nur verinnerlicht. Genau hiermit hat sich Claus… Artikel lesen

Foto: Jeremy Bruyère

Arthur Hnatek

In den experimentellen Randbereichen von Jazz und elektronischer Musik ergibt sich so manche Überlappung. Hier ist der Schweizer Arthur Hnatek zu… Artikel lesen

Fotos: Clif Hubby

Savannah Harris

Zart oder voll Energie, Bandrhythmen oder Powersoli, pointiert und in (fast) allen Stilen zu Hause: Savannah Harris spielt mit 27 Jahren Gigs in New… Artikel lesen

Foto: Screenshot

Philip Bo Borgmann

Im Herbst 2020 ging der Drummer und Schlagzeuglehrer BO BORGMANN mit der »Groove Cubes«-Idee auf den Stockhersteller Rohema zu. Wir fragten ihn, wie… Artikel lesen

Weitere Drummer aus dem Archiv

456 Artikel gefunden

Datum:

Ausgabe: 2021/4
HERAUSHÖRBAR
Rock/Pop

MORGAN ÅGREN: HERAUSHÖRBAR

Viele Drummer sind in Fusion- oder Progressive-Gefilden unterwegs, MORGAN ÅGREN hört man jedoch heraus. Geadelt durch Frank Zappa und viele mehr bewegt er sich in komplexesten musikalischen Zusammenhängen mit bemerkenswerter Leichtigkeit und großer Individualität. In deren Entwicklung spielten besondere Umständen hinein...

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/4
»NORMAL« ist für andere
Elektro

LIZZY SCHARNOFSKE: »NORMAL« ist für andere

Das Debütalbum der Berlinerin LIZZY SCHARNOFSKE wartet mit dem weltweit ersten CD-Case mit Hologrammbühne auf. Live kreiert die studierte Jazzdrummerin mit ihrem selbstentwickelten 3D-Drum-Dress eine ganz eigene Art von Bodypercussion: Sie will beim Trommeln tanzen, statt immer brav hinterm Schlagzeug zu sitzen.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/4
Für eine HANDVOLL SNARES
Heavy Metal

NORBERT GRONDE: Für eine HANDVOLL SNARES

NORBERT GRONDE traute sich was, nämlich seine Einkünfte und Ausgaben aufzudröseln, um die Frage »Schlagzeuglehrer, lohnt sich das?« zu beantworten. Für uns Anlass, mit dem Augsburger über seine Einstellung zum Unterrichten zu sprechen, in der Idealismus vor »Return of Investment« steht.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/4
JUST MARRIED
Jazz

Felix M. Lehrmann: JUST MARRIED

Als Drummer ist FELIX LEHRMANN ein gefragter Sideman. Nach diversen Alben, die er für Sarah Connor, Haftbefehl, Flower Kings und andere eintrommelte, legt er nun den ersten Longplayer seiner eigenen Band vor. Sie heißt wie das Album »Marriage Material«. Wohin die Hochzeitsreise gehen soll, erzählt er im Interview.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
Mit dem FAHRRAD auf Tournee
Afro-Cuban

Manu Delago: Mit dem FAHRRAD auf Tournee

Auf seine Beats verlassen sich Anoushka Shankar und Björk. Souverän agiert MANU DELAGO zwischen Komposition, Percussion und Schlagzeug, Hang-Dreierpack und Elektronik. Im Mai geht der ungewöhnliche Künstler mit neuer Combo fünf Wochen auf seine bisher umweltfreundlichste Tour: per Fahrrad.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
Mit dem FAHRRAD auf Tournee
Afro-Cuban

Manu Delago: Mit dem FAHRRAD auf Tournee

Auf seine Beats verlassen sich Anoushka Shankar und Björk. Souverän agiert MANU DELAGO zwischen Komposition, Percussion und Schlagzeug, Hang-Dreierpack und Elektronik. Im Mai geht der ungewöhnliche Künstler mit neuer Combo fünf Wochen auf seine bisher umweltfreundlichste Tour: per Fahrrad.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
Mit dem FAHRRAD auf Tournee
Afro-Cuban

Manu Delago: Mit dem FAHRRAD auf Tournee

Auf seine Beats verlassen sich Anoushka Shankar und Björk. Souverän agiert MANU DELAGO zwischen Komposition, Percussion und Schlagzeug, Hang-Dreierpack und Elektronik. Im Mai geht der ungewöhnliche Künstler mit neuer Combo fünf Wochen auf seine bisher umweltfreundlichste Tour: per Fahrrad.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
Mit dem FAHRRAD auf Tournee
Afro-Cuban

Manu Delago: Mit dem FAHRRAD auf Tournee

Auf seine Beats verlassen sich Anoushka Shankar und Björk. Souverän agiert MANU DELAGO zwischen Komposition, Percussion und Schlagzeug, Hang-Dreierpack und Elektronik. Im Mai geht der ungewöhnliche Künstler mit neuer Combo fünf Wochen auf seine bisher umweltfreundlichste Tour: per Fahrrad.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
Das SOLODEBÜT
Afro-Cuban

Jost Nickel: Das SOLODEBÜT

Bei JOST NICKEL steht aktuell einiges auf dem Plan. Das neue Album von Jan Delay ist dabei nur ein Aspekt ­ hinzu kommt nämlich Nickels erste Platte unter eigenem Namen, Titel: »The Check In«.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
Das SOLODEBÜT
Afro-Cuban

Jost Nickel: Das SOLODEBÜT

Bei JOST NICKEL steht aktuell einiges auf dem Plan. Das neue Album von Jan Delay ist dabei nur ein Aspekt ­ hinzu kommt nämlich Nickels erste Platte unter eigenem Namen, Titel: »The Check In«.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
Das SOLODEBÜT
Afro-Cuban

Jost Nickel: Das SOLODEBÜT

Bei JOST NICKEL steht aktuell einiges auf dem Plan. Das neue Album von Jan Delay ist dabei nur ein Aspekt ­ hinzu kommt nämlich Nickels erste Platte unter eigenem Namen, Titel: »The Check In«.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
Das SOLODEBÜT
Afro-Cuban

Jost Nickel: Das SOLODEBÜT

Bei JOST NICKEL steht aktuell einiges auf dem Plan. Das neue Album von Jan Delay ist dabei nur ein Aspekt ­ hinzu kommt nämlich Nickels erste Platte unter eigenem Namen, Titel: »The Check In«.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
Das SOLODEBÜT
Afro-Cuban

Jost Nickel: Das SOLODEBÜT

Bei JOST NICKEL steht aktuell einiges auf dem Plan. Das neue Album von Jan Delay ist dabei nur ein Aspekt ­ hinzu kommt nämlich Nickels erste Platte unter eigenem Namen, Titel: »The Check In«.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
Das SOLODEBÜT
Afro-Cuban

Jost Nickel: Das SOLODEBÜT

Bei JOST NICKEL steht aktuell einiges auf dem Plan. Das neue Album von Jan Delay ist dabei nur ein Aspekt ­ hinzu kommt nämlich Nickels erste Platte unter eigenem Namen, Titel: »The Check In«.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
TROMMELN IST SPORT
Afro-Cuban

Rachel Rep: TROMMELN IST SPORT

Höher, schneller, weiter: Sportlich trommeln können oder wollen viele. RACHEL REP geht es mit dem Thema »Drum Athletics« und ihrem gleichnamigen Buch aber um etwas anderes, nämlich Kondition und Langzeitperspektive. Ein Gespräch darüber, wie man sich (nicht nur) für die nächste Tour fit macht.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
TROMMELN IST SPORT
Afro-Cuban

Rachel Rep: TROMMELN IST SPORT

Höher, schneller, weiter: Sportlich trommeln können oder wollen viele. RACHEL REP geht es mit dem Thema »Drum Athletics« und ihrem gleichnamigen Buch aber um etwas anderes, nämlich Kondition und Langzeitperspektive. Ein Gespräch darüber, wie man sich (nicht nur) für die nächste Tour fit macht.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
9 MILLISEKUNDEN UND 2 DRUMMER
Afro-Cuban

Flo König: 9 MILLISEKUNDEN UND 2 DRUMMER

9ms nennt sich das Duo der Münchner Schlagzeuger FLORIAN KÖNIG UND SIMON POPP, das auf ungewöhnliche Weise musiziert. Vor kurzem erschien das Debütalbum »Pleats«. Hier erzählen sie, wie sie die Interaktion von Mensch und Maschine auf neue Weise spielerisch ausloten.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
9 MILLISEKUNDEN UND 2 DRUMMER
Afro-Cuban

Simon Popp: 9 MILLISEKUNDEN UND 2 DRUMMER

9ms nennt sich das Duo der Münchner Schlagzeuger FLORIAN KÖNIG UND SIMON POPP, das auf ungewöhnliche Weise musiziert. Vor kurzem erschien das Debütalbum »Pleats«. Hier erzählen sie, wie sie die Interaktion von Mensch und Maschine auf neue Weise spielerisch ausloten.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
IMPROVISATION ALS LEBENSKONZEPT

JOJO MAYER: IMPROVISATION ALS LEBENSKONZEPT

In die Drummer-Hall-of-Fame schrieb sich JOJO MAYER vor allem mit seinem »Reversed Engineering« ein, mit dem er programmierte Beats aufs Schlagzeug zurück übertrug. Die Statik elektronischer Musik hievte er mit der Band Nerve in einen improvisatorischen Livekontext. Warum Improvisation nicht nur in der Musik, sondern im gesamten Leben hilft, erzählt er in diesem Interview.

weiterlesen...

Ausgabe: 2021/3
IMPROVISATION ALS LEBENSKONZEPT

IMPROVISATION ALS LEBENSKONZEPT

In die Drummer-Hall-of-Fame schrieb sich JOJO MAYER vor allem mit seinem »Reversed Engineering« ein, mit dem er programmierte Beats aufs Schlagzeug zurück übertrug. Die Statik elektronischer Musik hievte er mit der Band Nerve in einen improvisatorischen Livekontext. Warum Improvisation nicht nur in der Musik, sondern im gesamten Leben hilft, erzählt er in diesem Interview.

weiterlesen...

Suche in Drummer

drums&percussion Archiv

Im Archiv sind alle Beiträge, die in der drums&percussion seit 2003 erschienen sind, erhältlich. Die Artikel können als PDF-Datei heruntergeladen werden.
Für Verlags-Abonnenten ist dieser Service kostenlos!
Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren