Drummer in der aktuellen Ausgabe

Foto: Jules Bartolomé

Claus Heßler

Wer als Nachfolger von Moeller-Technik-Guru Jim Chapin gehandelt wird, der hat die Materie mehr als nur verinnerlicht. Genau hiermit hat sich Claus… Artikel lesen

Foto: Jeremy Bruyère

Arthur Hnatek

In den experimentellen Randbereichen von Jazz und elektronischer Musik ergibt sich so manche Überlappung. Hier ist der Schweizer Arthur Hnatek zu… Artikel lesen

Fotos: Clif Hubby

Savannah Harris

Zart oder voll Energie, Bandrhythmen oder Powersoli, pointiert und in (fast) allen Stilen zu Hause: Savannah Harris spielt mit 27 Jahren Gigs in New… Artikel lesen

Foto: Screenshot

Philip Bo Borgmann

Im Herbst 2020 ging der Drummer und Schlagzeuglehrer BO BORGMANN mit der »Groove Cubes«-Idee auf den Stockhersteller Rohema zu. Wir fragten ihn, wie… Artikel lesen

Weitere Drummer aus dem Archiv

456 Artikel gefunden

Datum:

Ausgabe: 2018/1
FÜNFMAL »P« für den richtigen Groove
Funk

Ralph Rolle: FÜNFMAL »P« für den richtigen Groove

RALPH ROLLES Portfolio an Pop- und Funklegenden,für die er schon getrommelt hat, ist mehr als beachtlich: Prince, Lady Gaga, Sting und Nile Rodgers sind nur die Spitze des Eisbergs. Trotzdem ist Rolle außerhalb der USA ziemlich unbekannt. Dabei kann von seinen Prinzipien, den »fünf Ps«, jeder Drummer eine Menge lernen.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/1
Von der Kunst der ZURÜCKHALTUNG
Jazz

Leon Ndugu Chancler: Von der Kunst der ZURÜCKHALTUNG

LEON NDUGU CHANCLER ist soetwas wie ein Grandseigneur des Jazzdrummings ­ wobei sein Wirken weit mehr als diesen Stil umfasst. Miles Davis, Weather Report, Santana, Herbie Hancock, George Benson oder Tina Turner zählen zu seinen Credits als Sideman. Seinen bei weitem bekanntesten Beitrag hört man auf Michael Jacksons Megaseller »Thriller«: »Billie Jean« machte Chancler zu einem der wenigen Drummer, die für einen simplen Achtel-Backbeat berühmt geworden sind.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/1
DRUM CAPTAIN
Rock/Pop

Dave Anania: DRUM CAPTAIN

DAVE ANANIA hat die Zügel in der Hand, was denBereich »Schlagzeug« in den Berliner Blue-Man-Shows angeht, einem wahren Dauerbrenner seit nunmehr 13 Jahren. Das Interview enthüllt dieses ungewöhnliche Arbeitsumfeld und beleuchtet die Besonderheiten des Drummings der Show sowie Hintergründe zu den Auditions.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/1
ZEUHL- Zeremo
Rock/Pop

Christian Vanders: ZEUHL- Zeremo

CHRISTIAN VANDERS Musikverständnis ist spirituellgeprägt, die Progressive-Band Magma seine Mission. Mit ihr hat der Franzose ein eigenes Musikgenre begründet: Zeuhl. Als Knirps begegnete er Größen wie Elvin Jones, einem Bekannten seiner Mutter. Chet Baker schenkte ihm sein erstes Schlagzeug ­ das er jedoch nicht lange behalten durfte, wie er im Interview erzählt.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/1
Der Rocker bei DEPECHE MODE
Rock/Pop

Christian Eigner: Der Rocker bei DEPECHE MODE

Sein Ansatz mag eigentlich nicht so recht zu einer Synthieband wie Depeche Mode passen ­ trotzdem ist CHRISTIAN EIGNER seit mehr als 20 Jahren der Livedrummer der Megaseller. Der Österreicher versteht sich als »akustischer Rockdrummer«, der mit Elektronik gar nicht so viel am Hut hat.

weiterlesen...

Ausgabe: 2018/1
Als Drummer echt  EINE MARKE
Hardrock

Specki T.D.: Als Drummer echt EINE MARKE

SPECKI T.D. ist nicht nur Drummer einer der erfolgreichsten deutschen Rockbands ­ er ist inzwischen im besten Sinne des Wortes eine Marke geworden und verfolgt seine Karriere mit planvollem Maß. Der umtriebige Bayer empfing uns bei Black Box Music, einer Welt für Produktionstechnik, mit sämtlichen Tourneegewerken, Probehallen und imposanter Infrastruktur in Berlin. Hier bereiten In Extremo ihre feuersbrünstigen Shows vor. Hiervon und von seinem Ethos erzählt Specki im Interview.

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/6
MANEGE FREI!
Jazz

Fabio Duwentester: MANEGE FREI!

Wo Musik gemacht wird, ist meist ein Drummer nicht weit. Auch im Zirkus ist das so. Fabio Duwentester hat lange Jahre im Orchester des Circus Roncalli den Takt angegeben. Welche Fähigkeiten es dafür braucht, verriet uns der 45-jährige Berliner rückblickend. Fortan wird er die Drums in Max Raabes Palast Orchester bedienen.

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/6
Als Jazzer in den POP-CHARTS
Jazz

Jürgen Spiegel: Als Jazzer in den POP-CHARTS

Jürgen Spiegel räumt mit dem Tingvall Trio Preise ab und verkauft so viele CDs, dass der Jazz-Act sogar in den Pop-Charts auftaucht. Spiegel versteht sich als Brückenbauer, der Jazz auch denen zugänglich macht, die damit eigentlich nichts am Hut haben.

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/6
Zu Hause ZWISCHEN allen Stühlen
Elektro

Linda-Philoméne Tsoungui: Zu Hause ZWISCHEN allen Stühlen

LINDA-PHILOMÉNE TSOUNGUI, 25, fing erst vor zehn Jahren ernsthaft mit dem Trommeln an. Ihr Werdegang ist ungewöhnlich: Ein Klassikstudium abgeschlossen, mit Martin Grubinger gespielt, ein Jazzstudium abgebrochen, um an die Popakademie Mannheim zu wechseln. Wie es sich zwischen allen Stühlen anfühlt und wie man per Instagram Jobs in China bekommt, das erzählt sie hier.

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/6
Der Meistermacher
Jazz

Andy Witte: Der Meistermacher

ANDY WITTE war waschechter Working-Drummer, bevor er 1994 das »drummer’s focus« Stuttgart gründete. Dort unterrichtete er Schlagzeuger wie Joe Styppa oder Frank Dapper, die heute ganz oben mitmischen. Hier erzählt er, wie guter Unterricht begabte Drummer pushen kann – und dass es immer schwerer wird, sich heute zu behaupten.

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/6
Der Mann fürs GROSSE
Drummer's Drummer / Drumidole

Bertram Engel: Der Mann fürs GROSSE

BERTRAM ENGEL ist einer der bekannstesten deutschen Drummer – kein Wunder, spielt er doch seit Jahrzehnten mit zwei der größten Stadion-Acts: Udo Lindenberg und Peter Maffay. Für letzteren spielt er auch eine tragende Rolle in den Tabaluga«-Musicals. Im Interview gewährt er Einblick in das »Großformat-Drumming«.

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/6
Oben ANGEKOMMEN
Heavy Metal

Alex Landenburg: Oben ANGEKOMMEN

ALEX LANDENBURG ist eines der besten Beispiele für einen Working-Drummer, der mit Recordings, Alben und Touren seinen Lebens-unterhalt bestreitet – während viele heute lieber geschäftig YouTube-Clips von sich posten. Dass Karriere zu machen auch anders geht, zeigt Lan-denburgs Werdegang im Metal-Genre. Obwohl auch ihm ein Video Türen und Toren öffnete...

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/5
In der Clinic mit der DRUMLEGENDE
Drummer's Drummer / Drumidole

Simon Phillips: In der Clinic mit der DRUMLEGENDE

Wenn eine Drumlegende wie SIMON PHILLIPS auf Clinictour geht, werden alle DrummerInnen hellhörig. Im Juni war es soweit. Aber was macht einer wie er da eigentlich? Wir haben genauer nachgefragt. Daneben erzählt Simon Wissenswertes über seinen doppelten Lebensweg als Schlagzeuger und Recording-Experte, Neues zu seinem kommenden Soloalbum und gibt Tipps zur Soundgestaltung.

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/5
Extrem FINGERFERTIG
Drummer's Drummer / Drumidole

Pete Lockett: Extrem FINGERFERTIG

PETE LOCKETT gilt als einer der vielseitigsten und fähigsten Percussionisten überhaupt. Fokus seines musikalischen Schaffens sind die traditionellen indischen Rhythmussysteme: Zu diesen will der 54-jährige Brite einfachen Zugang für jedermann schaffen. Wie man als ungeübter Schlagwerker ungerade Metren wie Siebener oder 15/16tel kinderleicht spielen kann, erzählt er in diesem Interview.

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/5
MIT 16 die ganz große Nummer
Rock/Pop

Nicholas Collins: MIT 16 die ganz große Nummer

Phil Collins erregt mit seiner aktuellen Tour auch dadurch Aufmerksamkeit, dass sein 16-jähriger Sohn NICHOLAS am Drumset sitzt. COLLINS Jr. räumte jegliche Skepsis aus dem Weg und überzeugte trotz seiner erst 16 Jahre als Drummer auf ganzer Linie. Das hat wohl nicht nur unsere Neugier geweckt, welcher Mensch sich hinter dem berühmten Namen verbirgt...

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/5
Zurück im ROCK-'N'-ROLL-ZIRKUS
Drummer's Drummer / Drumidole

Stewart Copeland: Zurück im ROCK-'N'-ROLL-ZIRKUS

Er muss niemandem mehr etwas beweisen: STEWART COPELAND erntete Lorbeeren als Drummer, als Film- und symphonischer Komponist. Nun gut, Bandleader und Sänger seines eigenen All-Star-Projektes fehlte noch. Jetzt ist es soweit: Gizmodrome heißt sein neuster Streich. Die vier Herren entfesseln mit ungewöhnlicher Frische eine packende Energie. Ein euphorischer Copeland erklärt in diesem Interview die Hintergründe – und die Kunst, sich nicht selbst zu kopieren.

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/4
Volles Rohr MARKE EIGENBAU!
Heavy Metal

Mikko Siren: Volles Rohr MARKE EIGENBAU!

Dass Drummer mal einen Blecheimer oder Sägeblätter in ihr Set-up integrieren, hat man schon gesehen – was MIKKO SIRÉN für die letzte Apocalyptica-Tour erschaffen hat, aber noch nicht: Ein Drumkit aus Röhren und Tonnen, gefunden auf Baustellen und Schrottplätzen. Wie man den vollen Sound aus den Rohren holt, erzählt er hier.

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/4
Trommelnde ONE-WOMAN-SHOW
Rock/Pop

Joannie Labelle: Trommelnde ONE-WOMAN-SHOW

Die Frankokanadierin JOANNIE LABELLE machte ihren Weg vom bongospielenden, punkbegeisterten Teenie zur Profipercussionistin in ihrer Heimat Montréal. Um ihr Leben nicht als stumme Begleitmusikerin zu fristen, startete sie ihr Solopro-jekt Bea Box. Über den Wandel zur Frontfrau und die Notwendigkeit, ein Album machen zu müssen, erzählt sie im Interview. Ihre Debüt-CD erschien vor Kurzem.

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/4
Ein Mann lebt SEINEN TRAUM
Jazz

Gergö Borlai: Ein Mann lebt SEINEN TRAUM

Vor kurzer Zeit noch als Geheimtipp gehandelt, hat GERGÖ BORLAI mittlerweile einen festen Platz in der Topliga inne. Kürzlich teilte er sich einen Studiojob mit Vinnie Colaiuta – so hoch hängt die Messlatte. Wie sich 2016 mit seinem Umzug nach L.A. ein Traum erfüllte und man als Dreijähriger »Take Five« spielt, erzählt er im Interview.

weiterlesen...

Ausgabe: 2017/4
Experte für feinstes POPDRUMMING
Rock/Pop

Karl Brazil: Experte für feinstes POPDRUMMING

KARL BRAZIL ist immer gut beschäftigt – im Studio und auf den großen Konzertbühnen. Stars wie James Blunt, Robbie Williams und viele andere greifen gerne auf ihn zurück, wenn’s um satte Grooves und feinstes Popdrumming geht.

weiterlesen...

Suche in Drummer

drums&percussion Archiv

Im Archiv sind alle Beiträge, die in der drums&percussion seit 2003 erschienen sind, erhältlich. Die Artikel können als PDF-Datei heruntergeladen werden.
Für Verlags-Abonnenten ist dieser Service kostenlos!
Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren