Antonio Sànchez and Migration

Startdatum:
06.11.2019 - 06.11.2019
Ort:
Jazzclub Unterfahrt
Einsteinstraße 42
81675 München
Deutschland
Link zu Jazzclub Unterfahrt
Beschreibung:
Thana Alexa (voc), Chase Baird (sax), John Escreet (p), Orlande le Fleming (b), Antonio Sanchez (dr) Das Phänomen „Migration“ beschäftigt den Mexikaner Antonio Sanchez schon viele Jahre, weshalb der Wahl-New Yorker seine Band auch so nannte. Die Stücke seines Albums „Lines In The Sand“ handeln von Menschen, die voller Verzweiflung aus ihrer Heimat fliehen müssen. Doch der 48jährige Sanchez, der zu den besten Drummern der Welt zählt und ein hoch geachteter Film-Komponist ist („Birdman“), verbreitet mit seiner Musik auch Hoffnung. Sie steckt voll positiver Energie, voller Motivation – vielleicht ist das in dieser Zeit, in der Möchtegern-Politiker Mauern bauen wollen und Länder ihre Grenzen dicht machen, auch verdammt nötig. Der Sound seiner Band ist gelebte Migration, nicht nur weil ihre Mitglieder aus Mexiko, Kroatien (Sanchez` Frau Thana Alexa), Großbritannien und den USA stammen. Immer schon war Jazz nämlich eine Musik, die von Zuwanderern beeinflusst, geprägt und voran gebracht wurde – seit ihren Anfangen war sie von europäischen, karibischen, afrikanischen Klängen beseelt. Eintritt 36 € (Mitglieder 18 €, Studenten 28 €) Konzertbeginn 21:00 Uhr Einlass 19:30 Uhr

Event Map

Auf der interaktiven Karte finden Sie alle wichtigen Events und Termine in Ihrer Umgebung.

Event anmelden

Es fehlt eine Veranstaltung? Bitte tragen Sie Ihre Daten ein!

Veranstaltung eintragen


Der Eintrag ist kostenlos. Bitte beachten Sie unsere Richtlinie. Neue Einträge werden von der Redaktion geprüft. Daher kann es bis zur Veröffentlichung bis zu 24 Stunden dauern. Wir bitten um Verständnis.

d&p-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im d&p-Newsletter.

Jetzt registrieren