Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Katha Mia

Bei Mono Inc. lebt Katha Mia das, wovon mancher träumt: in eine Band einsteigen, erfolgreich Platten machen und live touren. Seit elf Jahren behauptet sie sich mit kräftigen, punktgenauen Beats – bei wachsendem Erfolg: »Welcome to Heaven« würde es also besser treffen als »Welcome to Hell«, so der Titel des jüngst erschienenen Albums.

Hinter dieser Erfolgsgeschichte steckt freilich massig Arbeit – insbesondere wenn man das Privatleben mit den Geschicken seiner Band verbindet. Bei Katha Mia läuft das jedoch alles bestens zusammen, wie sie im Interview erzählt.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe drums&percussion 6/2018.

Opens internal link in current window zurück