Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

»Groove« – ein vielschichtiger Begriff

»Groovy« hat wohl jeder von uns schon mal gesagt. Wer weiß aber, dass der Begriff einmal für Festgefahrenheit und Konservativismus stand? Florian Hoesl, Musikforscher an der Hochschule Luzern, die in einer Studie dem »Groove« auf die Schliche kommen will, mit interessanten Überlegungen zum Thema...

Groove: Wer mit Musik in Berührung kommt, zu der getanzt wird, kommt wohl kaum an diesem Begriff vorbei, ganz egal ob sie oder er selbst ein Instrument spielt, bewusst hört oder einfach nur im Alltag über Radio, Fernsehen oder die Trommelfellgymnastik des Sitznachbarn in der U-Bahn mit Musik in Berührung kommt.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe drums&percussion 6/2018.

Opens internal link in current window zurück