Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

»PRO«-SERIE UND »S-MICS« VON SOUNDHOOPS

Soundhoops-Spannreifen mit eingebauten Mikrofonen hatten in Heft 3/2017 Testpremiere. Das damals noch junge Unternehmen mit dem einzigartigen Mikrofonkonzept hat inzwischen die Hoops weiterentwickelt und präsentiert eigene Mikrofone.

Die Idee, die Mikrofone direkt in den Spannreifen von Snare und Toms zu integrieren, hatte Firmengründer und Schlagzeuger Apostolos Zaios bereits vor einigen Jahren. Man spart damit logischerweise das oft umständliche Montieren der Mikrofone am Set oder per Stativ. Hier baut man einfach das Set auf, verkabelt die Mikrofone, und der Soundcheck kann beginnen. Außerdem sind die Mikrofone durch den Einbau im  Spannreifen geschützt und können nicht durch zufällige Schläge beschädigt werden, wie es bei herkömmlichen Clipmikrofonen vorkommen kann.

Den gesamten Artikel gibt es in der Ausgabe drums&percussion 1/2019.

 

Opens internal link in current window zurück